Ich hasse den Sommer, weil es da so warm ist bin ich der Einzige?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ich hasse den Sommer auch 76%
Ich liebe den Sommer 24%

15 Antworten

Ich hasse den Sommer auch

Besonderes dann wenn die Moderatoren im Klima gekühlten Studio immer mit ihrem "Genießen sie das Wetter" kommen. Herbst und Winter ist meine Zeit. Kühle Luft und durchatmen. Nachts schön einpacken und Fenster auf wenn es kalt ist. Jetzt schwitzt man sich einen ab und kann nicht richtig schlafen. Bei mir in der Werkshalle ist es außerdem auch noch gut warm durch Schweißbrenner usw

Ich hasse den Sommer auch

Alles über 25 Grad lähmt einfach nur noch. Ja, sicher, schwimmen gehen und Eis essen funktioniert da wunderbar. Aber so als durchschnittlicher erwachsener Mensch besteht leider nur der kleinste Teil meines Tages aus freier Zeit, in der ich sowas machen kann ;).

Die meiste Zeit im Sommer verbringe ich in Räumen, die in Deutschland einfach viel zu selten per Klimaanlage auf angenehmen Arbeitstemperaturen gehalten werden. Und selbst, wenn man "nur" am PC und nicht körperlich arbeitet, wurde in Studien nachgewiesen, dass die Arbeitsleistung ab 25 Grad aufwärts rapide nachlässt. Da hilft es auch nicht, dass man in den meisten Jobs eher nicht mit Flipflops, Shorts und Trägertop auflaufen kann, sondern schon etwas seriöser (und somit wärmer) gekleidet sein sollte.

Auch muss die Wohnung im Sommer weiterhin sauber gehalten werden, Einkäufe kommen nicht von allein in's Haus, Essen macht sich nicht von selbst. Und wenn dann am Abend, wenn man nach so einem normalen, anstrengenden Tag einfach nur noch schlafen möchte, das Schlafzimmer auf um die 29 Grad aufgeheizt ist, dann wird's mit der erholsamen Nachtruhe auch nicht unbedingt was...

Da ist mir jede andere Jahreszeit deutlich lieber, weil man da über Kleidung und Heizung/Lüften viel besser die jeweils gerade passende Temperatur zu dem, was zu tun ist, regulieren kann!

Ich mag es auch nicht. Alles über 20 grad ist mir einfach zu warm. Ich hasse den Sommer, schwitzen, Hitze und Sonnenbrände. Ich verabscheue kurze und knappe Kleidung und freue mich jetzt schon auf den Herbst

Ich liebe den Sommer

Sommer heißt lange Tage, Eis essen, baden gehen, draußen grillen und vieles mehr, was man im Winter nicht oder nur schlecht machen kann. Hitze stört mich nicht. Hitze ist auf jeden Fall besser als Kälte, vor allem Kälte in Kombination mit Nässe.

Ich glaube, viele Leute die den Sommer hassen, sind Pessimisten, die an allem nur das schlechte sehen.

Nope ;). Es sind einfach Menschen, die mit Wärme nicht gut klar kommen. Bei Kälte kann man mehr anziehen. Aber bei Wärme gibt's irgendwann den Punkt, wo noch mehr ausziehen gesellschaftlich im öffentlichen Raum nicht mehr akzeptiert ist oder wo eben nix mehr da ist, was man ausziehen könnte ;).

Ich bin definitiv kein Pessimist. Aber Hitze und diese grelle Helligkeit der Sommersonne kann ich partout nicht leiden.

3
Ich hasse den Sommer auch

Bist nicht der Einzige. Ich würde es vorziehen für die Dauer des Sommers auszuwandern...egal wohin..., Hauptsache, es ist kalt!

Was möchtest Du wissen?