Ich habe mich in einen Jungen verliebt (ich bin auch ein Junge), was soll ich tun?

8 Antworten

Salue

Ist doch super, dass Du von ihm weisst, dass er schwul ist. Da kannst Du ja nichts falsch machen, wenn Du ihn gelegentlich darauf ansprichst.

Frage ihn doch einfach, wie er das gemerkt habe, dass er schwul sei. Du seihst Dir bei Dir selber einfach nicht sicher.

Damit gibst Du noch nicht zu, dass Du schwul bist, er aber wird Dich verstehen. Du wirst sehr schnell den "Draht zum ihm finden". Ihr habt ja beide etwas Gemeinsames.

Es kann sein, dass er Dir für Jahre ein angenehmer Kumpel ist, so wie zwei Leute das gleiche Hobby pflegen. Es kann aber auch sein, dass er mit Dir zusammen mal was probieren möchte. Wieso nicht, wenn Du Lust darauf hast !

Also, nur Mut, sprich mit ihm ! Du kannst nur gewinnen.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Versuche erst einmal, nur freundschaftlich mit ihm zu verkehren. Das ist nicht nur vernünftig, sondern - wenn es auseinandergeht - eine schönere Erinnerung. So kannst du auch lernen und erleben, dass es immer auch Menschen gibt, die dich mögen. Die anderen lernt man einfach zu ertragen. Es gibt so viele schöne Begegnungen im Verlauf des Lebens. Für mich allerdings war die beste "Begegnung, die mit dem Jesus der Bibel - einer, der wirklich liebt und stark macht. (Johannes-Evangelium).

"du solltest nicht gleich mit der Tür ins Hausfallen " das heißt das du erst mal Kontakt zu ihn suchen solltest - um herausbekommenen das er mit dir reden möchte - wenn ja . dann sehe zu das du mit Ihn öfters was Unternähmen - nur so findest du raus ob er was mit dir anfangen kann - nur nicht gleich ran - das könnt nach hinten los gehen 

Was möchtest Du wissen?