Ich habe gestern in der Spielothek 800€ gewonnen. Ich bin nicht regelmäßig beim "zocken", habe jetzt aber Angst, dass ich spielsüchtig werde. Brauche ich Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kauf dir was schönes und investiere das Geld in Laptop oder ne schöne Reise oder nen alten Spielautomaten;-) und gehe nie wieder in die Spielhallen, dann behälst du dein Gewinn für immer und wirst nicht spielsüchtig.

es kommt ganz selten vor, dass mal jemand mit einem 3 stelligen Plus aus so eine Spielhölle rauskommt..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es und lege dein Geld lieber anderweitig an. Die Wahrscheinlichkeit, dass du noch einmal was gewinnst ist doch eher gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dann passt es doch. Du sagst selbst, dass du nicht regelmäßig zockst. Dann ist doch alles in Ordnung. Du würdest es schon merken, solltest du "übertreiben" ;-) Ich spiele so zwei Mal die Woche, aber nur in meinem Stamm-Casino DrückGlück. Wenn man auffällig in Online Casinos ist, dann wird man sogar vom Kundendienst darauf aufmerksam gemacht, das hab ich zumindest mal gehört...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Selbstbehrrschung ist wohl angesagt.

800 Euro ist in der Tat nicht wenig; aber du darfst nicht den Fehler machen die kontrolle zu verlieren.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dan treff dich heute mit deinen Freunden oder so um dich davon abzulenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?