Ich habe gerade ein Getränk erfunden wo kann ich es patentieren lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Streng genommen beim Patentamt, da wird man sicherlich im Internet Infos finden. Inwieweit das jetzt mit Stadt/Gemeinde/Land/Bund zusammenhängt weiß ich nicht, aber wie gesagt, das herauszufinden ist ja ein leichtes. In jeder Stadt gibt es zudem Patentanwälte. Fakt ist, dass so etwas mit allerhand rechtlichem und finanziellem verbunden ist, insofern empfiehlt es sich als Laie sicherlich, zu einem solchen zu gehen.

In deinem Fall ist das irrelevant, da du nichts neues erfunden hast (siehe unten stehende Antworten). [Genauso gut könntest du sagen, dass du ein länglich-rundes Instrument mit einer tintenbefüllten Mine erfunden hast, mit dem man Blätter beschriften kann...]

Kalter Espresso mit viel Milch ist aber jetzt nichts Neues. Du kannst dir aber einen ganz tollen Namen ausdenken und diesen schützen lassen. Das "Getränk" selbst nicht.

Eine Marke kannst du beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen lassen.

www.dpma.de

Kostet € 300 und macht richtig Arbeit

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das nennt sich Latte Freddo oder Caffe Freddo und ist nichts neues.

Ein sehr beliebtes Getränk im Sommer.

Dazu bekommt man kein Patent das trinken sehr viele schon und ist keine Erfindung.