Ich habe einen Double Shark Subwoofer mit 1200 WATT , Pro Subwoofer 600 WATT RMS. Welche Endstufe mit welcher RMS Watt zahl benötige ich?

1 Antwort

Dein Subwoofer, wie jeder andere Lautsprecher auch, hat keine Watt. Er hat eine Belastbarkeit, die sich Shark mit 1200 Watt ausgedacht hat.

Ausgedacht deswegen, weil es ein Fantasiewert ist, von dem Niemand weiss, wie er ermittelt wurde.

Ob eine Endstufe überlastet wird, hängt alleine von der Impedanz der angeschlossenen Lautsprecher ab, aber nie von seiner Ausgangsleistung oder von der Belastbarkeit des Subwoofers.

Die Auna Dark Star 6000 ist eine 6-Kanal-Endstufe. Wozu brauchst die zum Anschliessen eines Subwoofers?

Die Auna-Endstufe ist preislich unterstes Niveau (der Subwoofer übrigens auch). Das siehst du auch an der erlogenen Ausgangsleistung. Der Verstärker ist mit 2 x 10 A abgesichert. Das entpricht einer maximalen Leistungsaufnahme von 288 Watt und einer maximalen Ausgangsleistung von ca. 150 Watt. also 6 x 25 Watt. Mehr KANN da nicht rauskommen. Also nix mit 600 Watt RMS 6000 WATT MAX.

Ich würde mich sogar nicht wundern, wenn die Sicherungswerte übertrieben wären und die gleichen Verstärkerchen eingebaut wären, die in jedem Autoradio drin sind. Die leisten 15 Watt/Kanal.

Wie hoch muss ich mit dem Preis gehen , dass ich auch was vernünftiges habe...

Als reinen Subwoofer-Verstärker empfehlen sich Monoblöcke. Das sind digitale Verstärker, die für das Betreiben von Subwoofern ideal sind. Die kriegst du von namhaften Herstellern ab 100€, und das ist dann was Vernünftiges.

Erstmal ein dickes Danke schön für die Antwort. Ich möchte nur mein Subwoofer betreiben. Du sagst was von Monoblöcken und Namenhafte ab 100. Könntest du mir ein Beispiel vorschlagen , dass ich weiß in welche Richtung ich kucken muss?  Sind die 600 Watt Rms von Shark wenigstens glaubhaft oder muss ich rechnen das es noch weniger ist ? Das die 1200 Watt pro Subwoofer nicht stimmen ist mir klar aber die 600 Watt Rms?   Meine normalen Audio Boxen habe ich so über mein Pioneer Radio laufen , 2 Pioneer 2 Wege Boxen und hinten 2 Magnat Bass Reflex Teller . Vom Sound her super daher nur der Subwoofer brauch Betrieb. Ach und ganz vorne 2 Pioneer hochtöner. Danke dir für die nächste Antwort 

0
@CrimeCity565

Auch die Belastbarkeit des Subwoofers ist meiner Meinung nach ein Fantasiewert.

Macht aber nichts, Wattangaben bei Lautsprechern sagen weder etwas über den Klang noch über die erzielbare Lautstärke aus. Von daher: Wen interessierts? Wenn ein Lautsprecher oder eine Endstufe überlastet ist, hört man das.

Beispiele für Endstufen für den reinen Subwooferbetrieb findest du hier:

http://www.toms-car-hifi.de/endstufen/1-kanal-monoblock/?sPage=1&sSort=3

oder hier

https://www.drcarhifi.de/endstufen/mono-block-endstufen/?BrowseStartLimit=0&aoff=s&ItemSorting=4

Nicht, um dort zu kaufen, sondern um eine Übersicht zu bekommen. Es gibt natürlich noch weitere Seiten und Hersteller.

1

Welche Endstufe für einen Subwoofer?

Guten Abend Leute, Ich habe mir einen Gladen Sqx Subwoofer gekauft nur check ich des alles noch nicht mit der Endstufe! Es gibt Endstufen mit 2 und 4 Kanälen, ich schätze ich muss eine mit 2 Kanälen kaufen wenn ich einen Subwoofer daran anschließen will. Und habe mal gehört dass man extra einen Subwoofer ausgang an der Endstufe brauch dass nur Bass aus dem Sub herauskommt. Und eine Sache noch, wie viel Watt brauch die Endstufe? Ich weiß dass ein bisschen mehr Watt an der Endstufe als der Subwoofer hatt empfehlenswert ist, aber wie weiß ich wie viel Watt der Sub und die Endstufe hat? Einmal z.b. steht bei der Endstufe die Watt anzahl die sehr hoch ist (was angeblich nicht stimmt) und dann noch die Sinus Rms Anzahl oder so.. Was soll ich da glauben? Bei dem Sub in der Beschreibung steht nur 600/900 Watt.. Ja was jetzt? :D. Außerdem sollte man bei Endstufe und Sub die gleiche Ohm Zahl haben oder? (Habe damals in MNT nicht aufgepasst..:/

Vielen Dank im vorraus, ich will doch schließlich auch nur dass mein Subwoofer mit der richtigen Endstufe richtig rummst!!

MFG Leon Leisinger!

...zur Frage

Sub-Endstufe!Sinnvoll zusammen bringen!?

Halle Car-Hifi-Community,

Ich hab zurzeit ein neues Auto (Skoda Fabia RS) und viele vorhandene Komponenten. Jetzt fehlt mir das gewisse Know-How um zu wissen was ich mit was kombiniere.

20mm² Zul., Cinchkabel und Remote ist vom Vorbesitzer schon vorhanden und alles richtig verlegt und angeschlossen.

Ich hab von meinem Kumpel 3 Endstufen, 2 Subwoofer und 2 Radios geschenkt bekommen und möchte nun 1 Radio 1 Sub und passende Endstufe verbauen. Dafür brauch ich eure Hilfe bei der Auswahl.

Ich kenn mich nicht mit Wegen-System aus aber ich hab vorhanden vorne und hinten boxen (standart) und bestimmt mit frequenzweichen in der tür für hoch und mitteltöner. 

Aber mir geht es erstmal um den Subwoofer ;).

Meine Musik ist gemischt: Hardstyle, Trap/English Rap, Goa (manchmal)

Zu den vorhanden Komponenten:

Endstufen:

Magnat Power Core Four - 4 Kanal Endstufe

Ausgangsleistung (RMS/Max. an 4 Ohm): 4x100W / 2x280W | 4x250W / 2x700W, an 2 Ohm: 4x140W / 4x350W, Frequenzgang: 5 Hz – 50 kHz

Crunch GTX 1000 - Monoblock Endstufe 

1 x 300/500 Watt RMS @ 4/2 Ohm

1 x 600/1000 Watt max. @ 4/2 Ohm

Crunch GTX 3000D - Monoblock Endstufe

1 x 600/1000/1500 Watt RMS @ 4/2/1 Ohm

1 x 1200/2000/3000 Watt max. @ 4/2/1 Ohm

Subwoofer

ESX Qunatum 

400/800 Watt 4Ohm 15" (38cm) in 32L Gehäuse

Crunch CRB 500

500W RMS / 1000 W MAX Impedanz : 4 Ohm und 30cm Gehäusesubwoofer

Radios

Pioneer DEH-4600BT

Zum Radio

Alpine CDE-123R

Zum Radio

Zu denn subwoofern kann ich sagen der qunatum macht die tiefen schön und der crunch eher die etwas höheren. (Ich habe beide bei meine kumpel gehört in seinem auto)

Was mir aufgefallen ist damals, dass man bei dem quantum die bewegung der Membran ziemlich gehört hat, was bei dem crunch nicht der fall war. An was kann das liegen?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Hilfe, bei weiteren Fragen bin ich immer verfügbar.

Grüße Skrumbz / Tobi

...zur Frage

2 subwoofer oder 1 subwoofer,was macht mehr druck

Wenn ich ein subwoofer hab der 700 Watt rms hat und ein subwoofer mit 2 Lautsprecher mit jeweils 300 Watt rms, welcher macht am Ende mehr Druck ?

...zur Frage

2 Endstufen an einen Subwoofer anschließen

Ich habe einen Subwoofer (JBL GT 5 1204 BR) mit 1.100 Watt max [275 RMS]; und zwei mal eine Endstufe (Kenwood KAC-749s) mit 500 Watt max [ gebrückt auf 2 Kanal 120 * 2 RMS bei 2 Ohm];

Kann ich die beide an den Subwoofer anschließen? Wie würde die Schaltung aussehen? Kann 4 Kanäle brücken, sodass ich 1*240 RMS hab?

...zur Frage

generator packt es nicht meine anlage zu betreiben warum

hallo ich habe mir einen generator gekauft mit diesen werten:

max. AC-Leistung 6500 Watt(KW) 4500W AC-Nennleistung - auf 3 Phasen verteilt (1500W / pro Phase)

3x AC 230Volt Ausgangsspannung (Steckdosen)

1x AC 380Volt Ausgangsspannung (Starkstrom)

Frequenz: 50Hz 65 Dezibel bei 7m Benzin Generator Luft gekühlt(Air Cooled) 6,5HP/5000rmp 163ml Hubraum

mit dem möchte ich eine anlage betreiben geht auch alles aber nur bis zu einer betimmten lautstärke, wenn dann der bass kommt und es zu laut ist dann geht die anlage in die knie erst wenn ich den bass oder die lautstärke ein bisschen zurück dreh dann gehts wieder.

zu anlage:

2 mal Pronomic Pro18Sub Subwoofer:

•Subwoofer mit Bassreflexgehäuse •Lautsprecher: 18" •Leistung (RMS): 600 Watt •Musikleistung: 1200 Watt •max. Schalldruck: 130 dB •Frequenzgang (-10dB): 35 Hz - 180 Hz •Empfindlichkeit (Sensitivity) 1Watt/1Meter: 98 dB •integrierte Frequenzweiche (passiv, bei 150 Hz) •Nennwiderstand: 8 Ohm

Pronomic TL-700 Endstufe: •Ausgangsleistung (8 Ohm): 2 x 700 Watt •Ausgangsleistung (4 Ohm): 2 x 1200 Watt •Ausgangsleistung (2 Ohm): 2 x 1600 Watt •Ausgangsleistung (8 Ohm gebrückt): 2050 Watt •Ausgangsleistung (4 Ohm gebrückt): 2750 Watt •Ausgangs Schaltungstype: Class H •Eingangs Impedanz: 20 kOhm •Frequenzgang: 5 Hz - 50 kHz •THD: 20 Hz ~ 20 kHz (8 Ohm): 0,05% •Anstiegszeit / -geschwindigkeit: 40 V / usec •Signalrauschabstand: 103 dB •Dämpfungsfaktor: >400 •Kühlung: Aktiv, Temperaturgeregelt •Schutzschaltungen: DC-Ausgang Schutz, Langzeit Überhitzungskontrolle, Einschaltverzögerung, Soft-Power-Start, intelligenter Überlastungsschutz, Clip Limiter •2 x XLR Eingang + 2 x XLR Thru Ausgang •2 x SPEAKON Ausgänge •2 Kanal Lautsprecher- Schraubklemmen •Parallel / Stereo / Bridge - Mode •Normal / Compress - Mode (Clip Limiter) •Ground / Lift- Mode •Sensitivity-Schalter: 1,44V / 1,0V / 0,7V •elektrischer Anschluss: 230 Volt •Größe (LxHxT): 482 x 440 x 88,8 mm •Gewicht (Netto): 26 kg •Gewicht (Brutto): 27,5 kg

2 mal pronomic pro 15 tops Program Power: 600 Watt / 8 Ohm (RMS 300 Watt) •Frequenzgang: 65 - 18000 Hz •druckvoller, brillianter Sound •15"-Woofer + 3/4" Treiber •eingebauter Hochständerflansch •schwarzes Metallgitter und gewalzte Oberfläche •2x Speaker (SPK) In/Thru im Anschlussfeld •Abmessungen: 66 x 46 x 43 cm •Gewicht: 24 kg

ist der geni jetzt zu schwach aber eig muss es doch von der watt zahl her reichen oder kann man den noch einstellen?

weil wenn die anlage zuhause am strom hängt geht alles perfekt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?