ich habe eine 5 in Mathe und ne 4+ und eine 2+ und mündlich 3+ auf welcher Note stehe ich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schriftlich stehst du 3,67 (gerundet), dass + dient in der Regel nur als orrientierung für die Lehrer. Manche rechnen es aber auch als viertel note z.B. 4+=3,75. Dann würdest du 3,5 stehen.

In Mathe zählt die Schriftliche Note in der Regel stärker als die Mündliche. Manche Lehrer werten es jedoch gleich. Ich würde mal genau nachfragen wie es gewichtet wird. Aber ich denke, dass du gute Chancen hast eine 3 zubekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viluu1
15.12.2015, 18:28

Danke kannst du mir sagen wie man gestellte Fragen löcht

0

Das  sollte auf eine 3 hinauslaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein schriftlicher Schnitt liegt bei 3,6. Mit Wohlwollen des Lehrers könnte er Dir aber eine 3 geben, da Du mündlich ja gut bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 ungefähr,aber da werden ja selbstverständlih noch noten dazu kommen,also nicht sofort auf der 3 sitzen bleiben;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelaraGia
15.12.2015, 18:21

selbstverständlich*

0

Wen mündliche Beteiligung genauso viel zählt wie der Rest, stehst du auf 3-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?