Ich habe diesen Stein am Rhein gefunden. Nun halte ich mein Geigenzähler da neben und schlägt direkt

 - (Metall, finden, radioaktiv)

7 Antworten

Hallo.     

Du könntest den Stein zur Polizei bringen, die Messwerte den Beamten mitteilen und die werden dann entscheiden, ob hier weitere Maßnahmen erforderlich sind oder nicht, falls ja, werden sie die entsprechenden Behörden hinzu ziehen, das würde ich so ggf. tun.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Erstens kommt es auf den Ausschlag an ohne Wert keine Aussage.

Möglich wäre das es ein Stück Pechblende ist und das strahlt durch den Urangehalt.

Also wenn er radioaktiv ist, dann bräuchtest du bleihandschuhe die es noch nicht gibt... Du könntest dich dann erstmal von einer Radioaktiven Spinne beißen und SpiderTime werden! Dann könntest du in die Zukunft reisen und dir Bleihandschuhe kaufen und danach den stein in der Vergangenheit anschauen! I'm a Genius

Möglicherweise ist auch ein Gang zum Umweltamt sinnvoll oder du lässt mal einen Geologen draufschauen...  Zumindest solltest du den Stein nicht ablecken und dir nach dem Anfassen die Hände waschen.

ist das dein ernst?

LOL ... sollte das ding, was ich stark bezweifle, radioaktiv ist... rätst du um sich zu schützen sich die hände zu waschen? XDD

0

Ja so schlimm wird der Stein ja noch verseucht sein, dass er gleich kontaminiert ist. Da braucht es schon was dazu. Wie viel schlägt denn der Geigerzähler aus?

0

Sieht meiner meinung nach wie Magnetit aus. der beeinflusst natürlich eine nadel aufgrund der magnetischen anzihungskraft. halte ihn dochmal an den kühlschank oder etwas anderes metallisches.

Was möchtest Du wissen?