Ich habe Besenreiser und bin erst 17! Was soll ich tun?

9 Antworten

Ich bin M/15, sportlich (bewege mich SEHR oft) und trinke genug. Habe aber trozdem auch kleine Besenreiser am Rücken und auf der Brust. Habe am Anfang gedacht dass, es vieleicht von dem Muskelaufbau kommt und die Haut nicht ganz nach kommt. :/

Besenreiser sind feine, blaue Äderchen an der Innenseite der Fesseln, genetisch bedingt. Man kann sie lasern lassen, kommen aber immer wieder. Sport hilft nicht dagegen. Leider ist viel sitzen und stehen in den meisten Berufen unumgänglich.

Besenreiser können oft mit Spritzen verödet werden. Frag mal einen Arzt, ob das bei Dir möglich ist. Auf dass Du dann wieder vollen Beineinsatz haben kannst ;-)

Ja, aber was ist das denn nun?

0
@Wieselchen1

Keine Militärhosen, sondern Röckchen so schmal wie Gürtel ;-)

Mei, Wieselchen, Du hast aber auch alles vergessen schnellwegundinsbetthüpf

0

das wirst du schwer aufhalten können, du hast wohl schwache venenklappen, das kann genetisch bedingt sein.

eine kollegin von mir, hat das auch und die ist auch erst 24.

hat sich das letzten monat beheben lassen mit laser.

aber vorsorglich sollzesz du sport treiben und dich viel bewegen.

sitzen ist weniger gut.

Besenreiser sind harmlos jedoch von Krampfadern abzugrenzen. Grundsätzlich sind Sklerosierung (Einspritzen von Polidocanol) oder Laserbehandlung mit einem Langgepulstem Nd YAG Laser möglich.

Was möchtest Du wissen?