Ich habe 2 Tage nichts getrunken habe aber auch keinen großen durst

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ach mach dir keine Platte, ich habe genau das gleiche Phänomen öfter. Und ich lebe trotzdem noch sehr gut ;-) Allerdings habe ich an den Tagen immer ein bisschen was gegessen. Hunger ist bei mir auch nie allzu ausgeprägt, daher ist das ganz normal.

Es kommt auch drauf an, was du die Tage über gemacht hast. Bei Sport o.ä. sollte man schon trinken, aber da hat man automatisch Durst.

Dass du unbedingt 2L trinken sollst ist auch Quatsch. Jeder Mensch trinkt unterschiedlich viel, für manche ist schon 1L am Tag sehr sehr viel (so wie für mich im Moment). Also ich trinke, wenns hoch kommt, am Tag nen halben Liter, weil ich auch keinen Durst habe. Trinke wenn dein Körper danach verlangt und fertig. Die Natur hat das schon so eingerichtet, dass du nicht gleich ohne Vorwarnung stirbst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realdragonhead
14.01.2011, 15:59

so ein unsinn es liegt daran das er übedr das essen wasser aufnimmt

0

bei frauen gibt es ds problem, dass sie das gefühl durst zu haben nicht richtig erkennen, bzw deuten. der körper sagt zwar die ganze zeit er hat durst aber die frau erkennt es nicht.

wenn du zu wenig trinkst ist das erste anzeichen meistens kopfschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nur weiter so..ich kenne viele Leute, die das so durchziehen wie du.."ich lebe noch"..und Jahre später klgen se dann eim Arzt..ich habe chronische Kopfschmerzen..oder meine Knochen tun weh.. warum der Bandscheibenvorfall?? Ich versteh das nicht..weil man ja, wie son 2-jähriges Kind meint, alles besser zu wissen, als die andern..genauso wie " Ach, Rauchen ist zwar ungesund..aber es gibt ja sooooo viele Leute, die Rauchen und denen gehts prima"> und die Nachwirkungen, die dir nicht unbedingt jeder auf die Nase bindet??Aber mach dich ruhig selber kaputt..nur beschwer dich in 5 Jahren nicht..und jammer nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was du so machst wenn du nur Zuhause bist und nichts machst verlihrst du auch wenig flüssigkeit.... und wenn dein Körper zu wenig wasser besitzt merkust du das in dem Deine Haut nicht mehr so schnell reagirt... oder wenn dia schwindelig wird aber ich bitte dich das is nicht cool oder so nicht trinken es is lebensgefhärlich den wenn du 10% Verrlirst bist du TOD ja es is leider so... Also bitte trinken Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oha, ich würde an deiner stelle jetzt unbedingt erstmal wasser trinken, was du da machst ist ziemlich seehr ungesund :( also ab zum wasserhan!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Essen ist auch Wasser enthalten, in Obst sogar viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du einfach mal wieder was trinken. Wenn du weiter ausprobierst, wie lange es ohne geht, geht es dir villeicht in einem Moment mal ganz plötzlich gar nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gegessen? Da ist ja u. U. auch Flüssigkeit drin. Trotzdem solltest du, auch wenn du keinen Durst hast, schleunigst mal was trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man wird durstig wenn man lauft und dabei durch denn mund atmet. und nicht weil man lange nichts getrunken hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dracon94
30.11.2010, 18:20

achso, also ab jetzt laufen bitte alle mit geschlossenem mund, dann braucht ihr nie wieder was zu trinken!

0

Was soll das denn ? Ein Experiment ??

Du solltest trinken !!!!!!

2 Liter Wasser o.ä. wäre gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gurkenlotto
06.10.2010, 22:56

Ja war ein Experiment hab jetz aber doch durst bekommen :P

0

du hast anders flüssigkeit zu dir genommen

gesund ist das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?