ich darf mich nicht im bad einschließen ......! brauche hilfe!

13 Antworten

Nein, finde ich absolut nicht okay. Ich würde es einfach trotzdem tun.

Sprech mit deinen Eltern - aber nicht zwischen Tür und Angel - und frag, warum du das nciht darfst und ob es nicht eine Möglichkeit gibt, ein Abkommen zu finden. Erklär ihnen, dass du langsam in ein Alter kommst, wo du gerne deine Privatsphäre hättest. Oder nimm dir erstmal den Elternteil zur Seite, der deinermeinung nach verständlicher ist und überzeug ihn - zusammen kriegt ihr dann sicher auch den anderen rum. Ansonsten mal mit jemandem (Freundin der Mutter oder Oma oder so, wenn du gut mit einer kannst)und geht dann gemeinsam zu ihr.

Nein, in dem Alter solltest Du deine Privatsphäre bekommen. Rede mit deinen Eltern und sag ihnen das du ja nicht vorhast etwas verbotenes dort zu tun ( heimlich rauchen etc.) sondern wohl in die Pupertät kommst und nicht nackt gesehen werden möchtest wenn mal zufällig jemand nicht mitbekommen hast das du gerade im Bad bist.

Noch nie oder erst neuerdings nicht?

Ich durfte mich auch nie im Bad einschließen... Selbst mit 16 nicht, als ich es trotzdem getan habe, haben meine Eltern den Schlüssel um den Hals getragen als Kette, daheim! Die waren echt Krass! Ich habe alles in der Schultoilette machen müssen, was keiner sehen sollte! Z.B. Rasieren (natürlich dann trocken)! Die Angst meiner Mutter war angeblich, das ich mich einschließe und nicht mehr die Tür aufbekomme... Wovor hat deine Mutter angst?

Eltern können so komisch sein. Ich habe nicht einmal auf den Absender eines Briefes gesehen, wenn er an meine Tochter gerichtet war.

0
@chromoson

DAS nenne ich VERTRAUEN! Sowas kennen manche Eltern nicht!

0
@chromoson

dann bist du nen ziemlich guter vater ich versteh die eltern echt nich!!

0

Was möchtest Du wissen?