Ich brauche dringend eine Grußformel für eine sehr wichtigen Brief!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib ganz natürlich, so wie du dich bei ihr mündlich entschuldigen würdest. Ohne herumzuschleimen, einfach nur freundlich! Kommt drauf an, ob du sie mit "Du" oder "Sie" ansprichst. Sonst schreib einfach so. Es tut mir leid, ich hoffe dennoch, daß wir unseren Konflikt bei der nächsten Sitzung klären können. Ich danke für Ihr/Dein Verständnis und die Geduld! Mit freundlichen Grüßen....

genau so schreibe ich es! vielen Dank!! auch an all die anderen super tollen Antworten!!! Ihr seit SPITZE!!!!

0
@pierrot

hat mir sehr geholfen. Meine Therapie geht weiter! Wir konnten alles klären!

0

"Mit freundlichen Grüßen" wäre schon das Übliche. Wenn man einen etwas privateren Brief schreibt, könnte man "Herzlichst" drunter setzen.

Liebe Frau X als Anrede ist völlig in Ordnung und auch freundlich genug. Liebe Grüsse zum Schluss ...

wie wäre es mit: sehr geschätzter und mich manchmal nervender therapeut

Das kommt darauf an,wie tief die verbundenheit ist.Liebe Frau ....... Meine Liebe...Vornahmen