Ich bräuchte Hilfe bei dieser Matheaufgabe :)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) Du kennst den Scheitelpunkt der Parabel: S(0,5|4,25).
Zudem kennst Du den y-Achsenabschnitt (Startpunkt des Sprungs): P(0|3)
Das jetzt in die Scheitelpunktfunktion einsetzen und a ausrechnen:
f(x)=a(x-d)²+e

b) hier musst Du die (positive) Nullstelle ausrechnen. f(x)=0
[f(x) stellt die Höhe dar, x die Zeit]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Aufgabe löst du mit der Scheitelpunktsform.

Die ist: a(x-b)^2+c

In der Aufgabe weisst du folgendes:

Der höchste Punkt ist bei x= 0,5 Sek bei 4,25m - diesen Scheitelpunkt setzt du ein. B=0,5 und c=4,25.

Jetzt fehlt dir nur noch a.

Hierfür setzt du einen Punkt in die Formel ein. Den Absprungpunkt. Dieser ist bei (0|3) wegen des dreimeterbretts. 

Nach dem umformen wirst einen negativen Wert für a herausfinden welche die Parabel nach unten geöffnet ist.

Für die Aufgabe b musst du nur noch die Gleichung zu null setzen und den x Wert herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?