Ich bin männlich und bin in meinen besten freund verliebt?

1 Antwort

Hallo Shawn..., ich würde an deiner Stelle immer wieder so Andeutungen zu ihm machen (also wie er zur homosexualität steht...) wenn er darauf negativ reagiert, würde ich es ihm lieber nicht sagen. Andern falls er reagiert normal darauf, dann könntest du ihn von deiner sexuslität erzählen also das du eigentlich bi bist... (Vielleicht hast du Glück und er ist es auch und hat sich nie getraut dir davon zu erzählen) je nach dem, wie er dann darauf regiert würde ich mir überlegen ob du es ihm erzählst oder nicht.
Viel Glück!

Ich weiß ja das er nichts gegen schwule etc. hat aber mein eigentliches Problem ist das ich ihm sagen will das ich in ihn verliebt bin.

0

Ich würde es ihm an deiner Stelle sagen, wenn er ein guter Freund ist dann wird er deine Gefühle respektieren dir vllt klar machen, dass er nur auf Frauen steht aber würde wegen sowas die Freundschaft nicht beenden. Ich kann mir genau so gut vorstellen, dass du dich dann besser fühlst, egal welche Antwort du bekommst einfach um Klarheit zu haben und zu wissen, das er es jetzt auch weiß. (Wenn du es ihm nicht sagst, wirst du dich immer Fragen, hätte ich es ihm doch sagen sollen..)

0

Was möchtest Du wissen?