Ich bin in meinen Cousin verliebt, was soll ich jetzt tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

konfrontieren erstmal nicht. schau dir doch die ganze situation nochmal genau an. klar, du kannst nichts dafür, daß du dich in ihn verliebt hast. das passiert eben. mit 15 jahren ist das einfach überwältigend. darum langsam rantasten.

Du solltest erstmal bißchen vorfühlen, wie es ihm mit dir geht. wenn du merkst, er empfindet auch was für dich, so ist ein geständnis wohl das einfachste. also sprich mal mit ihm und frag ihn, wie er dich so findet. versuch ganz entspannt zu sein und übe keinen Druck aus.

Ich habe die erfahrung gemacht, daß es besser ist irgendwann ein geständnis zu machen. Denn ich habe das nicht gemacht und habe jahrelang noch der ganzen sache nachgehangen.. wie's gewesen wäre wenn und so weiter.

Also nicht konfrontieren, sondern zu erfahren versuchen, wie es ihm mit dir geht.

wünsch dir viel glück, du bist auf dem richtigen weg.  Agnes

Du sollst deinen Cousin fürs erste weder vergessen, noch ihn direkt mit deiner Verliebtheit konfrontieren. Was Du aber in dieser Situation tun könntest, das wäre mal sofern dein Cousin noch zu haben ist, ein wenig deine Fühler sozusagen auszufahren um etwas mehr bezüglich deiner theoretischen Aussichten welche Du bei deinem Cousin haben könntest in Erfahrung zu bringen. Danach kannst Du gemäß dem was Du herausgefunden hast, auch eine Entscheidung treffen.

Das ganze ist soweit ich weiß nicht Illegal aber nicht gern in der Öffentlichkeit gesehen und wenn man gerne Kinder bekommen würde gibt es eine viel größere Chance das man eine Fehlgeburt hat.

Es gibt nicht die größere Chance für eine Fehlgeburt, sondern die GEFAHR einer FEHLBILDUNG verdoppelt sich und zwar von 3 auf 6 %. Die Wahrscheinlichkeit ein gesundes Kind zu bekommen, wäre also sehr hoch. 

Und was die Gesellschaft sagt, kann einem vollkommen egal sein. Innerfamiliär gäbe es wohl eher Schwierigkeiten, da Beziehungen unter Verwandten nicht der Norm entsprechen und je größer das Näheverhältnis von vorne herein war, desto schwieriger wird es wohl. 

Beziehungen, Heirat und Co unter Cousins sind definitiv erlaubt. Der moralische Gesichtspunkt liegt im Auge des jeweiligen Betrachters und schlussendlich liegt die Entscheidung, ob man sich über irgendwelche Wertvorstellungen stellt bei den Beteiligten selbst. 

1
@Majumate

Erstens ich habe niemals gesagt das es die größte Chance auf eine Fehlgeburt wäre ich habe nur gesagt das es eine viel größere wäre "viel" weil eine Fehlgeburt eine ernste sache ist und deshalb deutlich gemacht werden muss.

Zweitens und Drittens die zwei anderen Punkte die du geschrieben hast habe ich genau so aufgeschrieben nur das du sie extrem unnötig verkompliziert aufgeschrieben hast.

Einen so unnötigen provozierenden kommentar auf meinen zu schreiben ist unnötig und du solltest erst einmal das Sinnerfassende lesen lernen das kennst du nähmlich warscheinlich nicht sonst würdest du nicht so einen dummen Kommentar schreiben.

0

Ehm .... Lass es :/
Sowas hat meistens keine zukunft und da er zu deiner familie gehört wird es für immer unangenehm sein wenn es nach hinten geht ...

Was möchtest Du wissen?