ich bin in den freund meiner besten freundin verliebt was soll ich tun

10 Antworten

Du bist verliebt in den Freund der vergeben ist. Wenn du deine Freundin sehr gern hast, geht dich dieser Typ nicht mehr an als jeder andere Freund. Du willst doch nicht deiner Freundin weh tun! Und das wirst du, wenn du durchziehst, was du hier mehr oder weniger beabsichtigst. Auch zulassen ist ein fataler Fehler. Kann sein, er macht mit, kann sein, es macht Spaß- aber das Gewissen wird dir alles verderben. Wie willst du ihr in die Augen schauen danach? Oder ihr aus dem Weg gehen? Besser, du suchst dir einen eignen Freund!

sag es deiner Freundin bevor es er tut, denn sowas geht nicht! Ist dir eure Freundschaft wirklich so wenig werd, das du sie für ihren Freund riskiert? Ich mein, stell dir die Situation mal andersherum vor. Würdest du es toll finden? Beste Freunde sollten sowas nicht machen, das gehört einfach nicht dazu. Wenn sie wirklich deine beste Freundin ist, dann kannst du auf ihn verzichten und brichst deiner Freundin nicht das Herz, denn deine Freundin wird dir immer beistehen, während mit dem Freund irgendwann schluss ist. Dann stehst du alleine da und bereust es, sowas getan zu haben. Außerdem: Wieso verlässt ein Freund auf einmal seine Freundin? Ich hätte Angst, dass er bei mir genau das gleiche macht und noch mehrere am Start hat, denen er dasgleiche erzählt. Überlegs diur genau, was du machen und ob du es riskieren willst, deine Freundin zu verlieren...

Entweder du sagst deiner Freundin, was Sache is oder aber du blockst ihren Freund ab und sagst: Tut mir leid ich kann nicht. Du gehörst zu meiner besten Freundin, ihr liebt euch und das ist gut so. Wenn er dann versucht dich irgendwie rumzukriegen bist nicht du die Schlamp* wie hier einige sagen sondern er. Find ich sowieso ziemlich schei*** das einige meinen hier jetzt jemanden der ein Problem hat, sowas an den Kopf zu schmettern ohne genauer über das Problem bescheid zu wissen. Das is Kindergarten.

Du bist in ihn verliebt, doch er liebt ja deine Freundin. Was du dir klar machen solltest ist, das du zwar verliebt bist, aber der Freund der besten Freundin ist so Tabu wie der Freund der Schwester. Und vor allem sage es nicht deiner besten Freundin was du für ihren Freund empfindet. Obwohl sich Freunde alles erzählen ist auch das ein Tabu. Du kannst darüber hinwegkommen. Orientiere dich neu und vergiss ihn.

nimm ihn mit. und danach könntet ihr nen Dreier draus bauen und ganz am Ende schießt ihr ihn ab, weil er eine Sch...Charakter hat, oder baut das Ganze als offene Beziehung weiter aus (wenn ihr dann Volljährig seid, geht ihr in den SwingerClub)

wenn du dir dann noch vorstellen kannst, dass ihr in der dreierBeziehung alt werden könnt, dann sollte er zu den Mormonen konvertieren, die dürfen in einigen Abspaltungen bis zu 7 ? Frauen haben, ohne sich strafbar zu machen. Bei uns ist das leider Bigamie, aber wenns klappt, warum nicht :-)

Was möchtest Du wissen?