Ice Fahrt - schlimm?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Angst musst du keine Haben. Ja, der Zug fährt sehr schnell aber das merkst du gar nicht. Nur wenn auf den Gängen unterwegs wackelt es sehr. Aber ansonsten ist es sehr gemütlich mit dem ICE zu fahren. Man merkt es auch, dass der ICE schneller als andere Züge unterwegs ist, aber ich finde es immer sehr aufregend.

ICE fahren is sau cool.

Du merkst wenn du innen sitzt kaum wie schnell er wirklich fährt. das einzige wo dus merkst, is wenn du auf die anzeigetafel schaust, da kannst dus ablesen.

Er fährt auch nur auf sehr langen geraden strecken 300 bis 320 km/h. ansonsten muss er eine angeordnete höchstgeschwindigkeit fahren die er nicht überschreiten darf.

Auch beim bremsen merkst du kaum was. die sind so modern, das in den reisezugwägen kaum ein druckanstieg wahrgenommen werden kann.

solltest du dich während der fahrt stark unwohl fühlen, was ja passieren kann, wenn man angst hat, kannst du auch den zugbegleiter nach nem magazin oder so fragen oder du bringst dir selber was mit, was dich ablenkt.

Aber so gibt es nichts geileres als ICE fahren

Das hab ich noch vergessen zu erwähnen:

Die besten Lokführer der DB AG sitzen in den ICE's. Das hat mit Erfahrung, Zulassung und Ausbildung zu tun. Die Lokführer werden auch regelmäßig geprüft und auf tauglichkeit getestet. Du kannst dir zu 100% sicher sein, das der typ vorne im führerraum seine arbeit sehr gut macht.

1

Glaub mir ICE fahren ist das beste! Bin jetzt auch schon vom Ruhrgebiet 2* nach München, 1* nach Hamburg und 1* nach Amsterdam gefahren!

Ich setze mich am Liebsten ins Bordbistro, da gibts das Frühstück und das schmeckt sooo gut wenn du alles überholst!

Es gibt auf solchen Strecken zahlreiche Sicherungen, Indusi, die den Zug automatisch bremst, wenn der Lokführer über ein Rotes Signal fährt!

Außerdem muss er alle 30 Sek. Auf ein Pedal drücken, sonst gibts ne Notbremsung! Und LZB , die führt den Zug und aagt wie schnell er fahren darf!

Die Anzeige zeigt immer die Km/h Zahl an!

Ein Glass Wasser wackelt kaum, also geniesse die Fahrt in dem wichtigsten Zug der DB!!!

Grüße: www.eurestimme.de.to

Der ICE fährt - wie der französiche TGV - nur auf den Neubaustrecken richtig schnell, auf dem Stammnetz fährt er auch "nur" mit der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit die auch für die anderen Züge eingehalten werden muss. Panik musst du keine haben, geniesse die Fahrt. Man gewöhnt sich sehr schnell an das hohe Tempo, vermutlich hast auch du bald das Gefühl, dass 300 km/h gar nicht so schnell ist...

Mit dem ICE ist es mit Abstand am coolsten zu reisen, keine nervigen Stopps,nicht zu schnell du wirst es genißen :)

du merkst gar nicht wie schnell er eigentlich fährt. ist ganz entspannt

Das ist wie im normalen Zug, meistens fährt der ICE nicht mal schneller als die anderen Züge.

Nein. Ein ICE ist zwar schnell, aber er wackelt nicht. Er ist sehr stabil und vor allem sehr sicher.

Der is ganz normal brauchst keine Angst zu haben :D Bin auch schon nach Berlin und Hamburg gefahren mit ICE :DD

Vor was Du alles Angst hast - süss ^^

deine antworten sind genauso dumm wie du

0

deine antworten sind genauso dumm wie du

0

Was möchtest Du wissen?