Ein Ohr des Hundes ist unten: Bleibt das so?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zahnwechsel wird bei einem Schäferhund von 5 Monaten sicherlich noch nicht durch sein. Die Backenzähne kommen erst sehr spät.

Sind auch alle Reiß und Schneidezähne durch?

Massiere doch einfach das Ohr etwas hoch, jeden Tag ein bisschen. Habt ihr einen reinrassigen Schäferhund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTailSAOx
03.11.2015, 18:49

ja er ist reinrassig und ka ob die schon dirch sind kann es denn sein das es ganz unten bleibt das ohr?

0
Kommentar von Einafets2808
03.11.2015, 19:24

Kann sein, aber normal stellen Sie sich hoch . Am besten geh mal zum TA lass die Zähnchen angucken. Was du machen kannst ist die Ohren immer mal wieder mehrmals am Tag hoch massieren.

Mach mal die Lefzen vom Knirps etwas hoch und guck hinten die Zähnchen an, bzw.das Zahnfleisch im Zahnwechsel ist es oftmals rot und auch leicht entzündet.

Warte mal noch min.2-3 Monate ab. Immer massieren.
Und wenn es so ist dann ist so, zwar ein geringes Makel aber du hast ihn trotzdem lieb :-)

0

Eigentlich ja. Schäferhunde haben normalerweise stehende Ohren. Die waren bei unserem anfangs auch abgeknickt. Das wird schon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, gibt es manchmal Hunde die ein Ohr unten und eines oben haben :D
Ich glaube das ist normal ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genieße bloß die Zeit mit Hängeohr! Man kann sooooooooo süsse Bilder machen. Das stellt sich noch auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann bis 9 Monate dauern, bis beide Ohren stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt mit der Zeit. Je nach Größe der Ohren dauert es länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?