hund hat sich ballen aufgeschnitten - wie erkennt man entzündung?

8 Antworten

Geh zu einem Arzt aber einem anderen! Salbe und Verband hört sich für mich nicht wirklich nach einem Tierarzt an....gerade bei so einer Verletzung! Das die Wunde jetzt vereitert ist wundert mich nicht! Wenn Eiter drin ist kann und darf die Wunde so nicht zuheilen!

Die Wunde muss vom Tierarzt gereinigt werden! Wahrscheinlich wird auch das faule Fleisch an den Wundrändern welches sich sicher gebildet hat weggeschnitten, weil die Wunde sonst nicht gut verheilt ausserdem wird der Arzt dir sicherlich Antibiotika mitgeben für den Hund Und eine desinfizierende Lösung mit welcher Du die Wunde wohl zwischen den Verbandswechseln auswaschen musst. Gute Besserung dem Schnauz und geh wirklich zu einem anderen TA!

Du kannst die Pfoten Deines Hundes in einem Tee aus Kamille und Salbei baden. Alternativ steht auch Kamillosan zur Auswahl. Evtl. auch mit einem feuchten eingetauchten Lappen im Tee die Wunde abtupfen. Baden ist aber besser und geht schneller. Dann wieder gut verbinden. Sollte es aber dadurch nicht besser werden, musst Du noch einmal zum TA.

Bitte damit dringend zum Tierarzt. Das muß wahrscheilich gründlich gereinigt und genäht werden müssen. Dazu wird der Arzt ein Antibiotikum spritzen müssen, weil sich das schon sehr entzündet hat. Der Verband hätte länger drauf bleiben müssen. Nicht damit spaßen.

Was möchtest Du wissen?