Hund hat doppelt fressen bekommen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange das nur einmalig vorkommt, würde ich mir keine Sorgen machen. Außerdem lagen ca 1 1/2 Stunden dazwischen, da ist schon ein Teil verdaut. Das ist nicht viel anders als bei einem Menschen. Vielleicht morgen etwas weniger Futter geben und ein paar Minuten länger raus gehen. Dann ist auch dein Gewissen beruhigter.

Stell Dir vor, Du hast zu Abend gegessen und nun kommen Deine Freunde vorbei und laden Dich noch ein auf eine leckere Pizza. Na, die schaffts Du doch bestimmt noch. Und genauso geht es Deinen Hunden. Die haben die Extraportion genossen und sich keinen Schädel gemacht. Wo ist da das Problem? Falls das nicht jeden Abend vorkommt, ist das vollkommen in Ordnung.

eine zusatzration ist doch nun wirklich kein beinbruch.

gibst du morgen früh halt nur die hälfte