hund aus tierheim "sitz" beibringen.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde nicht unbedingt auf so Sätze hören "So ein alter HUnd brauch nichts mehr zu lernen" Oder "So ein alter Hund lernt nicht mehr". Beides ist Qautsch, ein gewisser Grundgehorsam kann nie schaden und ein Hund ist nie zu alt zum lernen. Natürlich solltest du wie bei Welpen darauf achten, dass sie nicht überfordert werden... So nun zum eigentlich Problem. Vielleicht das Leckerlie nicht zu hoch über seinem Kopf halten, er also nicht verführt wird zu springen. Ich hatte mit der Leckerlie anfänglich auch recht wenig Erfolg, mein HUnd hat sich aber immer mal wieder von selbst hingesetz, dann hab ich immer "sitz" gesagt, somit hat er das auch gelernt und später hat es dann auch mit dem Leckerlie funktioniert. Vielicht macht das deiner auch immer mal wieder. Ich würde davon abraten, nach der Methode vorzugehen und den Hund runterdrücken o.ä.

37

Danke für den Stern. Ich wünsch dir noch viel Spaß mit dem Hund und wichtig ist beim Training eben immer mit viel Geduld und ohne unnötigen Druck zu arbeiten.

Wenn es sonst Probleme gibt, ist natürlich ein Gang zu einer Hundeschule immer zu empfehlen.

0

Mhmm: Zur Hundeschule gehen! Die wird oft auch von Tierheimen für ihre Vermittlungstiere angeboten und du solltest das nutzen, damit aus euch beiden ein prima Team wird.

8

geht das nicht irgentwie ohne hundeschule? wenn es eine moeglichkeit gibt moechte ich nciht extra in die hundeschule gehen... ich habe einem american stafford shire auch viel beigebracht ohne in die hundeschule mit ihm zu gehen...

0
6
@TeamJacob25

Gerade für Tierheimhunde ist die Hundeschule klasse. Sie fördert die Beziehung zwischen dir und ihm, ihr lernt beide viel dazu! Aufraffen und anmelden, bei dem schönen Wetter momentan :)

Und hör bloß nicht auf die Leute die schreiben der Hund sei zu alt!!!!

0

Komischer Hund er muss sich auch erst an dich gewähnen lass ihn eine woche mal engewöhne und probiers dann leg ein leckerli ;) am boden vor seiner nase und zeige mit dem finger darauf und sage Sitz oder Platz und wenn er es erfüllt immer schön loben ;)

Ideen für neue Kommandos/Tricks für meinen Hund?

Hallo, ich habe seit August eine Golden Retriever Hündin (aus dem Tierheim, etwa 4 Jahre alt). Sie lernt unglaublich schnell und gern. Das Problem ist, dass mir keine neuen Kommandos mehr einfallen, die ich ihr beibringen könnte.. Sie kann: Sitz, Platz, auf die Seite legen, Rolle, Pfote, High Five, zwischen meine Beine sitzen, Männchen (nur auf ihr Hinterteil sitzen und die Vorderpfoten hoch/ auf ihre Hinterbeine stehen), auf ihr Bett gehen, mir Bälle oder andere Dinge bringen und in die Hand legen, auf Kommando bellen, wenn ich ihr ein Leckerlie auf die Schnauze leg, muss sie warten, bis sie es kriegt und dann aus der Luft auffangen. Und das war's glaube ich ;)

Habt ihr noch Ideen für neue Tricks? Was könnte ich ihr noch beibringen?

Vielen Dank schon im Voraus für eure Tipps! Lg Zwinkersmiley ;)

...zur Frage

Praktische Kommandos für einen Hund

Hallo liebe Community!

Ich habe einen 7 jährigen Hund und neben den täglichen Spaziergängen und etlichen Spieleinheiten habe ich mir überlegt mit ihm mal ein paar Kommandos einzustudieren. Könntet ihr mir gute/praktische/clevere Kommandos empfehlen? Bis jetzt kann er die Grundkommandos Sitz, Platz und Bleib.

Vielen Dank wenn ihr antwortet, Gruß Anastasia

...zur Frage

Witzige Kommandos die man seinem Hund beibringen kann :)?

Hallo, ich suche ein paar lustige Kommandos, die man seinem Hund beibringen kann. Ich suche nicht sowas einfaches wie Sitz, Platz, Pfötchen geben oder sonst was. Was habt ihr eurem Hund witziges beigebracht, was nicht so viele Hunde können und wie ? Danke schon mal.

...zur Frage

Kann man Katzen auch Kommandos wie Hunden beibringen?

Ich habe einen Hund. Kann man Katzen durch VIEL übung, Kommandos wie sitz und so beibringen? Oder können das nur die schlauen Hunde ? ;)

...zur Frage

Leichte Hundetricks, schnell zu erlernen?

Also mein Hund kann noch nicht besonders viel: Nur 'Sitz!' 'Platz' 'Gib Pfötchen' 'Rolle' und 'Peng!' (tot spielen).

Kennt ihr einige leicht zu erlernende Tricks, die ich ihr einfach beibringen kann? Manche Sachen, wie 'Slalom' (durch die Beine Laufen; Leckerlie folgen als Hilfsmittel) kann ich ihr schlicht nicht beibringen, weil sie oft zu heiß auf das Leckerlie ist und sich den Trick selbst nicht merkt., also besser nichts, wo sie sich zu sehr auf das Leckerlie selbst konzentrieren muss..

Sie kann bisher alles auf Kommando aber meißt besser mit zusätzlichem Handzeichen (oder ausschließlich). (sitz: Zeigefinger nach oben, platz: Hand flach nach unten; pfote: handfläche nach oben; rolle: mit Zeigefinger rollen; peng: Hand als Pistole), also wär ein Handzeichenvorschlag zum Trick super :)

...zur Frage

Welpe schafft kein Sitz?

Habe einen 14 Wochen alten Welpen , ich möchte ihm langsam erziehen und grundlegende Kommandos wie sitz und Platz beizubringen. Hab im Internet auch geschaut wie man das beibringt, das Leckerlie rüber den Kopf nach hinten heben bis er sich eben hinsetzt. Nur leider macht das meiner nicht, egal wie hoch oder niedrig ich das Leckerlie halte, er springt immer hoch oder läuft mit allen 4 Pfoten nach hinten , hab schon alles versucht , mal war er müde oder munter etc... Und jedesmal das selbe ... Bitte helft mir !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?