Huhn mit Beinverletzung. Was tun?

2 Antworten

Hallo.

Dass Tierarzt das vernünftigste wäre, weißt du.

Eine Wunde zu desinfizieren und zu verbinden, dass kein neuer Schmutz hineinkommt, wäre vernünftig.

Aber wenn man den Knochen schon sieht, könnte das Desinfizieren sehr schmerzhaft sein, vielleicht zu schmerzhaft.

An Globulis glaube ich nicht. Hühner Medikamente für Menschen einflösen, halte ich auf riskant? Sorry, viele Optionen sehe ich da nicht.

Desinfizieren, Verband so drum, dass das Tier ihn nicht abknibbeln kann. Deine Eltern überreden zum Arzt zu fahren.

Was möchtest Du wissen?