Hufe halten beim Hufschmied - Was ist zu beachten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Schmied sagt dir das schon. Jeder arbeitet ein bisschen anders und jeder weiß am besten für sich was und wie gemacht werden muss. Wichtig ist das du bei den ganzen Fliegen und Bremsen eine Fligendecke oder Fliegenspray drauf machst

Danke! An das Fliegenzeug hätte ich sonst gar nicht gedacht...

0

Der Schmied wird dir das schon sagen..  

Finde ich allerdings komisch. Da steht man sich immer irgendwie im Weg und der Schmied kann den Huf nicht immer so haben, wie er ihn grad braucht. 

Kann Zufall sein, aber die Hufmenschen, die ich kenne und die nicht selbst aufhalten, liefern schlechtere Arbeit ab. Wie gesagt, möglicherweise auch nur Zufall.

Frag da am besten den Schmied, wie er es gerne hätte. Halte den Huf relativ hoch, dann fällt dem Pferd das Stehen leichter.
Wenn du es am Rücken hast  - und auch sonst - kannst du dir die Anstrengung leichter machen, wenn du einen dicken (!) Strick um das Krongelenk legst und den Huf damit hochhältst.

Aber frag den Schmied. Der sagt dir das schon.

Okay, Dankeschön :)

0

Pferd dreht~nur~ beim Hufschied durch- Was tun?

Immer wenn der Hufschmied da ist, will Laskana (unser Pferd) nicht die Hufe geben, tritt aus, zieht den Kopf hoch und zieht am Strick(einmal hat sie sich schon losgerissen), d.h. sie wird ängstlich und hektisch (in meinen Augen). Doch bei uns zu Hause, wenn der Schmied nicht da ist ist alles anders, sie gibt die Hufe, nur manchmal will sie weiter laufen, das versteht man ja... Das Hauptproblem ist wie gesagt daß Verhalten beim Hufschmied, dieser hat uns geraten so eine Dosis zu kaufen, dich ich will nicht immer so eine kaufen, wie viel kostet denn so eine?

...zur Frage

Hufschmied Hufe abschneiden?

Ich muss für den Politik Unterricht einen Bericht über meinen Girls Day schreiben. Ich war beim Hufschmied kann mich aber nicht mehr erinnern wie man das nennt wenn man mit dem Hufmesser den Huf zurecht schneidet?

...zur Frage

Besitzerin meiner Rb kümmert sich nicht!

Hey ^~^ ich fang' einfach mal an. Vor 6 Monate habe ich einer Rb auf einem Warmblut zugestimmt. Die Besitzern wohnt in Richtung Ostdeutschland und der stall ist ganz tief im Bayerischen Wald. (Sie wohnt 120km weit weg). Ich gehe 4 x die Woche zu meiner Rb Sirius. Die ersten Monate kam die Besitzerin noch regelmäßig am WE aber seit ungefähr 4 Monaten hat sie sich nicht mehr blicken lassen. Ist ja gar nicht so schlimm, aber sie schickt das Pferd NIE zum Hufschmied. Seit dem ich Sirius habe, war noch nie ein Hufschmied da. Habe sie auch schon drauf angesprochen aber sie geht jedem Gespräch aus dem weg! Sirius ist Barhufer und ihm ist am Hinterhuf schon eine Ecke vom Horn abgebrochen, die da jetzt lose hängt. Mir tut Sirius so leid und ich habe angst das ihm das weh tut! :( Die stallbesitzterin meinte auch das er mal dringend zum Hufschmied müsste. Grenzt das schon an Tierquälerei?! Kann mir jemand tipps für ein vernünftiges Gespräch mit ihr geben? :/

LG

...zur Frage

Beschlagenes Pferd.(kosten)

Hi,

Und zwar wenn ich ein beschlagenes pferd kaufe,wie oft muss der hufschmied kommen und wechselt eer nur die Hufeisen oder macht der auch was anderes? Und wie viel kostet das so phidaumen ungefähr? lg bestefragerin01

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?