Huawei p8 Lite ins wasser gefallen was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ausgeschaltet lassen, Akku raus, und dann öffnen. Alle Teile in eine Schüssel mit Reis legen und eventuell 2 Tage dort liegen lassen. Danach, wenn es nötig ist, mit dem Föhn nachhelfen, bis es ganz trocken ist. Dann probieren.

das Handy ist Spritzwassergeschützt aber bestimmt nicht ganz Wasserdicht. Das sind nur wenige.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yatoliefergott
05.08.2016, 18:16

den Akku kann man nicht rausnehmen

0

Am besten schraubst du es auf und trocknet jedes Bauteil. Dann lässt du es ein paar Tage ruhig liegen schraubst es wieder zusammen und hoffst das es wieder geht.

Und auf keinen Fall ans Ladekabel dadurch kann ein Kurzschluss entstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nudelsalat69
05.08.2016, 18:59

und wasserdicht sind nur wenige Handys. Sony z Serie , galaxy s7 und s7 edge , galaxy s5. von Huawei gibt es bisher keins

0

Kannst versuchen es in Reis zu legen, ansonsten musst du dir wohl doch ein neues kaufen. Weil der Akku nicht rauszunehmen geht, wird die Methode mit dem Reis wohl nicht klappen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege es 1-2 Tage in eine Schüssel mit Reis. Wenn das nicht klappt musst du dir wohl ein neues kaufen. Wieso nimmt man sein Handy aber auch mit zur Badewanne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?