Holzdecke streichen in weiß

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir aus Erfahrung zu einer Lasur raten. Haben unsere Decke, die gleichzeitig der Boden der oberen Etage ist weiß gestrichen und es hat sich gezeigt, daß im Laufe der Jahre, die Farbe an inzwischen einigen Stellen anfing abzublättern. Gut, hat so 16 Jahre gedauert, ist aber trotzdem ärgerlich. Aber vergiß auch nicht die optische Wirkung einer Lasur. Sie hellt auf, laßt aber weiterhin die Holzstruktur erkennen. Dies hat nach meinem Geschmack mehr Charme als das plakative Überstreichen. Wir haben jetzt alles lasiert und sind echt begeistert von dem Ergebnis, wirkt einfach passender und es scheint fast, als wäre der Raum dadurch lebendiger aber auch höher geworden. Viel Erfolg euch.

Eigentlich überstreicht man Naturholz nicht mit einer Farbe . Eine Lasur oder Versiegelung wäre Besser Aus Optischen und auch praktischen Gründen wäre das zu Empfehlen

Warum kälkst Du die Decke nicht. Das sieht schön aus und hält ordentlich

nasses holz streichen?

Hallo Leute, würd gern meinen Zaun streichen. Ist noch neues Holz aus dem Baumarkt, also bisher noch nicht gestrichen. Hat aber gerade geregnet und er ist noch nass. Ich hab so eine zwei in eins Lasur, d.h. glaub ich Grundierung und Lasur in einem. Kann ich das auch jetzt auftragen, wo der Zaun noch nass ist? bzw was wäre, falls es zu regnen anfängt?

...zur Frage

Sandkasten aus Holz. Grundierung. Wie kingerecht streichen?

Hi, normalerweise grundiere ich Holz und streich dann 2x mit Lasur. Was mach ich bei nem Sandkasten (Lärche unbehandelt), wo keine Schadstoffe ins Holz sollen? Okay, lasieren mit speichelechter Lasur. Aber vorher? Gibts speichelechte oder schadstofffreie Grundierung? Ist die überhaupt nötig?

...zur Frage

Vor dem Decke Streichen alte Tapete an Wand entfernen?

Möchte ein Zimmer renovieren. Die Decke soll weiß überstrichen werden, die Wände sollten neu Tapeziert werden.

Ist es sinnvoller erst Decke Streichen, alte Tapete an Wand entfernen und dann neu tapezieren.

Oder sollte man zu aller erst die Tapete an den Wänden entfernen?

...zur Frage

Holzdecke überstreichen!? Welche ART von Farbe nehmen?

Hallo!

Ich möchte im Haus eine Holzdecke weiß streichen! Die Decke wurde vor Jahren mit einem Mittel namens "CLOU" gestrichen ( farblos, stinkend )!

Ich möchte die Decke NICHT unbedingt abschleifen müssen!!! Wer weiß welche Art von Farbe dafür am besten ist!?!? ( Meine NICHT den Farbton ) :-) !!

VIELEN DANK ! ! !

...zur Frage

Wasserfleck an der Decke läßt sich nicht überstreichen

Erst spezielle Farbe zum Abblocken des Flecks über den Fleck gestrichen - Fleck weg. Dann die ganze Decke mit Alpinaweiß gestrichen - Fleck kam nach dem Trocknen wieder durch!

Was soll das?

Wir wollen nun versuchen, dieses Deckweiß über die normale Deckenfarbe zu streichen, aber das Weiß stimmt nicht so ganz überein...

Womit kann man noch solche Wasserflecken abdecken?

...zur Frage

Holzdecke oder Rigips

Zur Zeit haben wir in unserem Wohnzimmer eine dunkle Holzdecke die uns aber nicht mehr gefällt. Welche Möglichkeiten gibt es Alternativ? Wir möchten gerne eine weiße Decke in die wir Halogenspots einbauen. Wie groß ist der Aufwand bei einer Rigips-Decke? Oder kann man die vorhandene Decke auch weiß streichen, so dass das Holz die Farbe gleichmäßig annimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?