3 Antworten

wenn du keine Maschine hast geht das ganz herkömmlich mit Stemmeisen oder Stechbeitel Brett fest auf einer harten Unterlage, am besten hartes Brett oder Werkbank, mit Schraubzwingen befestigen, die Öffnung anzeichnen und dann Stück für Stück mit dem Stemmeisen heraus stemmen. Die letzen Unebenheiten mit einer Holzfeile bearbeiten.

Mit Stechbeiteln und Grundhobel. Statt einem Grundhobel eignen sich auch gekröpfte Stechbeitel.

das kannst du mit einer Fräse machen die kleiner ist als dein Rechteck denn Rest musst du von Hand mit dem Stechbeitel ausführen.

Was möchtest Du wissen?