Holt amazon die Ware die man zurücksenden möchte von zuhause ab?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst dir ein Rücksendeschein bei amazon ausdrucken lassen und den auf das Paket kleben. Das Paket gibts du einfach bei der Post ab, Kosten fallen keine an.

ne die mußt du mit dem Versender verschicken mit dem es zugesant wurde (DHL, Hermes usw) und dies in den jeweiligen Annahmestellen abgeben. Ausnahme es wurde bei sperrigen Gegenständen mit einer Spedition versand (Waschmaschine)

Die anderen haben das ja schon ganz gut beantwortet.

Du kannst für 3 € aber bei der DHL auch eine Abholung beauftragen. Oder du fängst euren Postboten ab und drückst ihm das Paket in die Hand ;).

Das geht auch bei Hermes, falls Amazon diesen Dienstleister zur Rücksendung wählt.

Du gehst auf die Seite und gehst auf Kundenservice und lässt dich zurückrufen. Die schicken dir dann einen Retourenschein, den du auf das Paket klebst und bringst es zur Post.

Man muss die Ware zur Post bringen. Der Rückversand ist normalerweise kostenfrei.

Du musst die ware selbst per post schicken

Du musst das Paket selbst zur Post bringen, bekommst aber einen Rücksendeaufkleber zum Ausdrucken.
Die Versandkosten musst du bis zu einem Warenwert von 40 Euro selbst tragen (bei einem Artikel 3,50 Euro).

Das stimmt nicht, habe mal was für 15 Euro frei zurückgeschickt.

0
@katzevic

Unter 40 € verlangt Amazon definitiv die Rücksendekosten.

Allerdings kommt es auch auf den Grund der Rücksendung an "ein gefällt mir" ist nunmal was anderes als "falsch bestellt" oder "defekt.

Auch ist Amazon hier öfters kulant. Jemand der seit Jahren bei Amazon bestellt und nur 1 - 2 im Jahr etwas zurückschickt, von dem wird meistens nichts verlangt.

Jemand der häufiger zurücksendet aber schon.

0
@Sebbel2

Hatte ein falsches spiel bestellt, anstatt für kleine für ältere Kinder, war nicht wirklich ersichtlich in der beschreibung und es war meine erste rücksendung innerhalb von jahren.

0

Was möchtest Du wissen?