HINGEZOGEN VON LEHRER,HILFE!

8 Antworten

Du bist verliebt, wer kennt das nicht? Wenn du dir "sicher" bist, dass er für dich auch ähnlich empfindet, dann wird sich schon alles ergeben. Ich meine, du redest ja mit ihm, wahrscheinlich auch über persönliche Sachen, so wird zwangsläufig eins zum anderen kommen. Versuch ihn insgeheim zu daten. Sprich: n Eis essen oder so was. Wenn er darauf eingeht, ist zwar noch nichts sicher, aber das wäre ja langweilig, wenn alles im Leben sicher wäre. Deine Chancen stehen recht gut. Ich kenn das ganze Blabla, aber Männer denken leider zu oft mit dem Penis, so sieht es nun mal aus. Wenn er schlau ist, das muss ich ganz ehrlich sagen, würde er mit dir nichts anfangen - unabhängig von deinem Alter - da er wissen würde, dass er a: tausend andere Frauen haben kann, die NICHT seine ehemaligen Schüler waren (du musst doch mal darüber nachgedacht haben, dass er auch mit anderen Lehrern im Lehrerzimmer über privates redet; und in diesem Fall, würde es dazu kommen, seine Kollegen würden ihn, ja, was würden sie? Wie würden sie über ihn denken? Das wären alles Fragen die ihm durch den Kopf gehen würden, genauso wie, was würden meine Eltern dazu sagen, meine Freunde? Verstehst du? Ich meine, er ist ja kein Kind mehr. Das ist ein erwachsener, wahrscheinlich oder hoffen wirs reflektierter junger Mann, der gerade am Anfang seines Berufsleben steht. Wenn du ihn wirklich liebst, dann kannst du ihn auch loslassen.

Wenn du 18 bist dann kannst du deine Liebe gestehen. Davor lieber nicht. Denn wir alle wissen wie die eltern dann drauf sind. Zitat:"DU KLEINER SCHIS LEHRER WILLST DU MEINE TOCHTER VERGEWLTIGEN.ICH HOL DIE POLIZEI!!!!". Das ist etwas übertriebenes. Aber wenn du auf ihn stehst ist das doch nicht schlimm.Rede einfach mit ihm und ja gestehe. Oder frag ihm nach "Nachhilfe"

Um meine Eltern mach ich mir überhaupt keine sorgen alles locker, ich weiß nur nicht wie ich an ihn kommen soll

0

Also 23 ist er sicher nicht, denn mit Mitte 20 hat noch keiner fertig studier t um ein Referteriatjahr zu leisten oder richtig als Lehrer tätig zu sein. Und zu deiner Situation, ich würde erstmal schauen, ob er überhaupt Interesse an dir zeigt, schöne Sachen anziehen, mit leichtem Ausschnitt und so weiter ( natürlich nicht nuttig)..er ist auch nur ein Mann ;-)

Meinst du das hilft? Gibt's noch irgendwas was ihn vielleicht an mir reizen könnte? So das er mich einfach ansprechen muss?

0

Lehrer beschuldigt mich, dass ich gelogen habe, was tun?

Hey.

Mein Lehrer beschuldigt mich, dass ich ihn angelogen habe. Ich habe mir nämlich bezüglich einer Gruppenarbeit, den Rat eines anderen Fachlehrers geholt und dieser hat mir dann Tipps gegeben. Dann habe ich diese auch so umgesetzt. Jetzt habe ich meinem Lehrer, bei der Abgabe der Gruppenarbeit, gesagt, dass dieser andere Lehrer mir Tipps gegeben hat. Das passte ihm nicht und er beschuldigt mich, ihn angelogen zu haben, weil dieser Fachlehrer das nicht gesagt hätte und er will das überprüfen bis zur Nächsten Stunde. Ich habe Angst, dass der Fachlehrer, den ich gefragt habe, jetzt zu meinem Lehrer wieder was anderes sagt. Denn dann bekomme ich einen Verweis, obwohl ich ehrlich war. Ich verstehe generell sein Problem nicht, aber im Endeffekt kann ich nichts machen. Was soll ich da tun?

Danke

...zur Frage

Liebe: Wie alte Klassenkameradin ansprechen, mit der man seit Jahren nichts mehr zu tun hat?

Hallo meine lieben, ich weiß jeden Tag gibt es gefühlt 1000 Fragen über Liebeskummer, Beziehungsprobleme oder ähnliches. Aber ich hoffe trotzdem, dass sich einige die Story durchlesen und vielleicht helfen können. Also folgendermaßen: Ich bin ein Junge (17) und würde total gerne ein Mädchen ansprechen, das ich schon einigermaßen kenne. ABER: Wir waren früher mal in der Klasse, hatten ein sehr korrektes Verhältnis, waren aber nie wirklich befreundet oder hatte auch nie etwas näher mit ihr zu tun. Aber ich weiß, dass sie mich gern hat, das habe ich vor Jahren gemerkt. Da war ich aber einfach nicht bereit und wollte erstmal nichts von ihr. Jetzt aber sind wir alle bisschen reifer und sie gefällt mir echt. Das Problem ist seit der 9. Klasse haben wir nur Kurse, d.h. keine Klassengemeinschaften. Und dann habe ich noch das Pech und habe keinen einzigen Kurs mit ihr. Und das seit fast zwei Jahren jetzt. Mein Problem ist jetzt: Wie und wo kann ich sie irgendwie ansprechen? Ich sehe sie ja nie. Und ist es nicht ein bisschen komisch, dass ich jetzt so plötzlich zu ihr komme und was von ihr will, wobei wir seit zwei Jahren kaum Kontakt hatten? Und auch vorher nicht so viel... Was soll ich ihr denn überhaupt sagen? Ich sehe sie höchstens mal in der 5-Minuten Pause wo ich von Klassenraum zu Klassenraum springen muss. Da ist auch nicht wirklich Zeit zum Sprechen. Ich bin total verunsichert... :/ Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Die Damenuhr meiner Lehrerin finde ich aktraktiv? gibt es sowas?

Die Damenuhr meiner Lehrerin finde ich geil, was tun? Hallo, ich habe dieses Forum gefunden und hoffe ich bin nicht ganz falsch... Ich schildere mal kurz die Situation: Ich bin 16 Jahre alt und gehe noch zur Schule (9.Klasse). In unserer Parallel Klasse trägt die Lehrerin ein Damenuhr (Siehe Bild). Und ich weiß auch nicht wieso, fahre ich total auf ihre Uhr ab... Ich habe sie sogar über WhatsApp angeschrieben ob sie mir ein Bild von ihrer uhr schicken kann wenn sie sie gerade trägt. Als erstest fragte sie wofür? ich sagte das mich ihre uhr sehr interessiert. Zu nächst wollte sie nicht, dann habe ich sie schließlich doch überreden können. (Nummer habe ich von einem Lehrer, den ich gesagt habe das ich sie dringent etwas fragen muss). Ich stelle mir immer vor was ich alles mit ihrer Damenuhr anstellen könnte... Ich weiß das klingt für jemanden ''Normal'' veranlagten ziemlich ekelhaft und komisch, deswegen frage ich habt ihr Tipps was ich tun könnte? Und bitte keinen ''Dummen'' antworten das hilft mir nicht weiter!

...zur Frage

Darf ein Lehrer mit einem Schüler um Geld wetten?

Neulich hat mir mein Lehrer mitten im Unterricht eine Wette um 80€ angeboten welche ich angenommen habe. Ich möchte den Lehrer natürlich nicht aufgrund dieser sinnlosen Wette schaden aber mich würde es aus Neugierde interessieren ob so etwas überhaupt erlaubt ist, denn ein weiterer Lehrer an meiner Schule meinte es wäre Verboten..

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

...zur Frage

leicht "assoziale" lehrerin.. was tun?^^

Also.. haben jetzt für ca 2 monate oder so eine neue lehrerin in einem fach ( sonst haben wir sie nicht ) sie ist auch neu an der schule und so^^ und direkt in der ersten stunde als wir sie hatten gings schonmal schief..

zB stellte jeder sich mit dem namen vor. dann war ich halt dran und sagte normal meinen namen^^ dann sagte sie :" ja du brauchst mich jetzt nicht so anzuzicken man das finde ich voll respektlos mir gegenüber ! ich bin ganz normal zu dir und dann werde ich einfach von dir angezickt !" dann meinte ich nur "ja tut mir leid wenn sie das so empfinden so sollte es aber nicht sein"^^ und dann 2 minuten später meinte sie noch "ja ich finde es einfach nur scheiße wenn jemand rumzickt oder mich anzickt ( bla bla bla.. )" und am ende der stunde sagte sie zu einer anderen schülerin "alter. irgendwie habe ich etwas gegen dich"

ich mein.. hallo ? Eine lehrerin kann sich doch nicht so den schülern gegenüber verhalten^^ als sie mich dann so anzickte hatte ich nacher nichts mehr zu gesagt weil es ja eh nichts bringt aber müssen sich schüler wirklich soetwas gefallen lassen nach ? da nach meiner meinung respekt auf gegenseitigkeit beruht.. ich verstehe es ja wenn lehrer etwas lockerer sind aber das ist eher mehr assozial als locker.. meint ihr es würde etwas bringen zur schulleitung zu gehen und eine neue lehrerin verlangen ? ( die die wir früher hatten ist seit ca einem halben jahr krank geschrieben^^ )

...zur Frage

Darf ein Lehrer verbieten sich in der Schule in der Muttersprache zu unterhalten?

Mal vorweg: Es geht hier um Situationen in denen man reden darf. Z.B. Gruppenarbeit, Projektarbeit, Pausen ...

Darf mein Lehrer mir wirklich verbieten, dass ich mit einem anderen Ausländer in unserer Muttersprache spreche? Der Lehrer meint, wir sind ja hier in Deutschland und sollten deshalb auch deutsch reden.

Mit meiner Mutter soll ih zu Hause aber japanisch sprechen, weil sie unbedingt verhindern will, dass ich meine Muttersprache verlerne und sie ist auch sehr froh, dass jetzt auch ein anderer Japaner an unserer Schule ist mit dem ich mich unterhalten kann.

Nur ist das, wie gesagt, dem Lehrer nicht recht.

Ist das wirklich verboten? Und wenn nein, denkt ihr, man sollte versuchen (freundlich) mit dem Lehrer zu reden oder ist das Allgemein keine gute Idee? Ich bin recht schüchtern wenn ich mit Fremden reden muss und würde wahrscheinlich sowieso "Ja und Amen" sagen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?