Hilft Cola wirklich gegen Kopfschmerzen? Und wenn ja, warum?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an was die Ursachen für Kopfschmerzen sind. Cola hilft nicht immer und bei jeder Art von Kopfschmerzen. Bei Kopfschmerzen durch Flüssigkeitsmangel hilft das enthaltene Wasser, bei KS durch Blutniedrigdruck hilft das Koffein, bei KS durch Unterzuckerung hilft natürlich der Zucker. Genauso gut würde kurzfristig Kaffee helfen (mit Zucker). Sogar Koffeinentzug bei Extremkaffeetrinkern (oder andere stark koffeinhaltige Getränke) kann KS auslösen wogegen dann natürlich Koffein hilft.

Dankeschön für deine ausführliche Antwort..

0

Kaffee ohne Zucker und etwas Zitronensaft.

wegen dem koffein denke ich au..viele kopfschmerztabletten haben ja au koffein drin

Was möchtest Du wissen?