Hilft Activia bei der Regulierung der Verdauung?

10 Antworten

Stiftung Warentest hat dieses Produkt als Bestes bewertet, allerdings mit dem Hinweis, daß ein gewöhnlicher Joghurt genauso gut ist. Übrigens, die Bestnote war nicht "gut". (ich glaube, es war noch nicht einmal "befriedigend")

Ein Ernährungswissenschaftler sagte in Rahmen einer Sendung: ein naturbelassener Joghurt ist das Beste, was sich der bewußt gesund lebender Mensch sich "antun" kann. Alles andere ist nur eine "Huldigung" an die Industrie. Kostet unnötig Geld, bringt nicht wirklich mehr... Ein Spruch besagt aber, es ließe sich gutes Geld mit Dummheit und Eitelkeit verdienen :D

Joghurts werden heute (seit ca.10 Jahren), man könnte sagen, zerlegt in Ihre Einzelteile und dann je nach Preisgruppe wieder zusammen gesetzt.Das heisst: der Joghurt wie er früher durch kultivierung gezüchtet wurde, kann bis zu ca. 10 x verlängert werden, danach ist er "ausgelutscht".Der früher "normale" gesunde Joghurt (1.- ca. 3.Kultur)wird heute (fast unverändert) als "Super...." verkauft wodurch sich der Preis verdoppelt bzw. verdreifacht hat. aber lt. Test bei Sat1 " Alles Tester" ist kaum ein Unterschied zum "Billig"-Artikel feststellbar, vor allem kein gesundheitlicher Vorteil wie Herr Kachelmann es vermuten lässt

Was möchtest Du wissen?