Welche Reihenfolge für RAM auf einem ASUS Board?

Foto Bord und Beschreibung  - (Computer, PC, RAM)

4 Antworten

Wenn du zwei Riegel hast musst du entweder beide in grau oder schwarz machen, ob dann beide in grau oder in schwarz sind ist technisch egal, sie müssen halt nur in farblich identischen slots befinden um im dual Channel Modus laufen zu können

Hallo

Entweder in A1 +A2 oder in B1 + B2 dann kannst du nichts falsch machen.

Ich würde es in A1 + A2 einstecken.

LG

Zwei unterschiedliche Antworten.
Welche kann ich trauen ?

0
@Choleriker1

Steck sie so ein wie es in der Anleitung steht und in der Anleitung steht A1 + A2 oder B1 + B2 :-)

Farbe spielt dabei keine Rolle

Und ich habe den Informatiker EFZ abgeschlossen ;-)

0

ist aber kein dual channel

0

steck sie in A1 + B1 rein, das ist dann dual channel. wenn du beide in den A channel steckst, wie soll dann bitteschön dualchannel laufen

In welche DIMM Slots stecke ich meine 2x 16 GB DDR4 Kingston Hyper X Fury rein?

CPU=Intel i7-7700 K Mainboard:Asus Prime Z270K Ram: 2x 16 GB 2400 Mhz Kingston Hyper X Fury

Um eine optimale Konfiguration zu erzeugen, möchte ich nun wissen, in welche Dimm Slots die beiden Arbeitsspeicher- Riegel eingesetzt werden. In Slot A1+A2, oder in A1 + B1, oder in B1+B2, oder in A1+ B2???

Wäre euch echt dankbar für eine Antwort auf diese Frage.

...zur Frage

wie belege ich die Ram-Slots richtig?

Vor mir liegt das Mainboard Asus Prime z370-a.

Dazu 2x 8gb Ram in passender Grösse.

Nun gibt es auf dem Board 4 Steckplätze. Niegends (auch nucht im Handbuch) ist vermerkt, wo diese 2 Ram Sticks nun als "Erste Steckplätze" eingesetzt werden sollen? Auf Youtube hat sie jemand auf einem anderen Board in den 2. und 4. Slot eingebaut. Ist das hier auch der Fall oder generell so? Wie genau soll ich sie verbauen, also in welche der 4 Slots?

...zur Frage

Wie wird RAM auf diesem Board im Dual Channel betrieben?

Folgendes Problem: Jetzt gerade zerlege ich meinen PC komplett und baue ihn neu auf, um fehler in der Hardware zu korrigieren.. da ist mir eine kennzeichnung bei den RAM slots aufgefallen (siehe angehängtes Bild). Die kennzeichnung sieht wie folgt aus:

DIMM_A1

DIMM_A2

DIMM_B1

DIMM_B2

Ich verstehe dies jetzt, dass es bedeutet dass RAM des typ A in A1 und A2 gesteckt werden, um sie im Dualchannel zu betreiben. Interpretieren kann ich es aber auch dass RAM des typ 1 in A1 Und B1 gesteckt werden sollen.

Bisher waren die riegel immer in A1 / B1 und A2 / B2. Info zu der Hardware: 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333MhZ mit CL9 latenz, und 2x2GB Hynix DDR3 1333MhZ, ebenfalls CL9 latenz. Aufgesteckt auf ein ASUS P8Z77-V LX ATX Mainboard

Das Handbuch des Mainboards sagt über den Dual Channel nichts aus. Und aufgrund von Performance würde ich gerne diesmal darauf achten, dualchannel richtig einzurichten.

Wie wird der RAM nun richtig eingesteckt? Welche reihenfolge ist auf dem Board richtig?

...zur Frage

ZIP bestimmte Dateien und Unterordner?

Ich möchte mehrere Dateien mit ihren momentanen Pfaden in eine ZIP-Datei verpacken.

Bsp.: Sagen wir es existieren die folgenden Dateipfade:

C:\a1\b1\c1, C:\a1\b1\c2, C:\a1\b2\c1, C:\a1\b2\c2, C:\a2\b1\c1, C:\a2\b1\c2, C:\a2\b2\c1 und C:\a2\b2\c2

Ich möchte nun a1\b1\c1, a1\b2\c1 und a1\b2\c2 in eine Zip-Datei namens "a1" verpacken, sodass ich (nachdem ich meinen PC neu aufgesetzt habe) sie nur noch nach C:\ entpacken muss. (Die Pfade sollen dann wiederhergestellt (bzw. neu angelegt) werden.)

Am liebsten würde ich das mit 7zip machen, aber jede kostenfreie (und nicht dubiose) Software ist auch in Ordnung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?