hilfe wieso zeigt mein handy vollen speicherplatz an obwohl speicherkarte leer ist?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Gerät hat zwei getrennte Speicherbereiche. Einmal den internen Speicher (auf den Board) auch Telefonspeicher genannt und die SD-Karte. Standardmäßig werden alle Apps in den internen Speicher installiert. Das kann man auch nicht anders einstellen. Ist der interne Speicher vollgemüllt, muss man die Apps manuell auf die SD-Karte verschieben. Das macht man über den Menüpunkt Anwendungen verwalten in den Einstellungen. Das geht aber nicht mit allen Apps. System-Apps können nicht verschoben werden.

Du kannst deine Apps auslagern dazu musst du auf Einstellungen -> Speicher-> Anwendungen -> die Gewählte Anwendung dort müsstest du die Apps auslagern können. Bei bestimmten Handys geht das dank dem Hersteller nicht wie zB dem Xcover 2. Ich empfehle da die App Link2SD oder App2SD. Zu beachten ist das einige Apps bei der auslagerung eventuell nicht mehr richtig funktionieren.

Alle Fotos, Videos und Musik auf die Speicherkarte verschieben unter Eigene Dateien am Handy. Und den Ordner Lost.dir Löschen. Und unter Downloads schauen was du löschen kannst, aber aufpassen!

Apps auf eine externe! Sd-karte geht nur mit Root!

0

Lade dir die App CleanMaster runter und es passiert ein Wunder wie bei mir

Ich habe die app nicht und kann sie da der speicher voll ist auch nicht runterladen :-/

0

Ja, du muss deine Apps und Daten auf die Speicherkarte verschieben.

Bei Einstellungen Apps oder mit Cleanmaster oder ähnlichem

Mhmm hast du die app i tube ? Falls ja lösche den ganzen history verlauf den das nimmt ganz schön viel speicher. Nachdem ich versöhnlich es gelöscht hatte klappte alles super bei mir :) Hoffe es klappt bei dir genau so. Viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?