Hilfe. Wie bekomme ich mein Siemens Kochfeld wieder an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vllt. hilft dir das weiter:

Auszug :Bedienungsanleitung Siemens

Zum Aktivieren der Kindersicherung muss man den Hauptschalter anschalten und alle 4Kochstellen auf Stufe 2 stellen.

Die Kochstellen müssen dann von rechts nach links ausgeschaltet werden und dann muss noch der Hauptschalter mindestens 5Sekunden lang gedrückt werden.

Zum Einschalten muss nun der Hauptschalter für mindestens 4Sekunden gedrückt werden- während dieser Zeit erscheint ein Schloss, sobald dieses erlischt, kann das Kochfeld normal bedient werden.

Man kann das Kochfeld auch nur einmalig sperren indem man den Hauptschalter länger als 4 Sekunden drückt.

Es erscheint dann wieder das versperrte Schloss und das Kochfeld ist verriegelt (Achtung, das Schloss leuchtet nur 10Sekunden, das Kochfeld ist aber dennoch gesperrt)


Zum Entsperren muss man genauso wie bei der Kindersicherung den Hauptschalter für mehr als 4Sekunden gedrückt halten.

Lg und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humsera
06.07.2017, 11:20

Tausend dank. Auf diesen Auszug bin ich auch schon gestoßen und hatte große Hoffnung darauf gesetzt. Die Bedienungsanleitung scheint aber zu einem anderen Kochfeld zu gehören (unseres hat zum Beispiel keine Stufe 2). Nach vier Sekunden erscheint also tatsächlich dieses Schloss. Dieses bleibt dann dauerhaft an, bis ich nochmal für paar Sekunden den Hauptschalter drücke. Das Kochfeld bleibt dabei aber zu jeder Zeit gesperrt.

Ich danke aber herzlich für den Tipp!!!

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humsera
06.07.2017, 11:03

Dankeschön! Das Problem ließ sich damit aber leider nicht beheben. Ein Schlüssel, der für eine Kindersicherung stehen würde, leuchtet nicht auf. Dieses kleine rote Quadrat, könnte mit etwas Fantasie auch eine Null sein und bedeuten, dass das Kochfeld gesperrt ist, aber in der Anleitung steht nicht, wie es sich dann entsperren ließe... Ich habe gefühlt schon das ganze Internet durchsucht und hunderte Bedienungsanleitungen gelesen- teilweise in Sprachen die ich gar nicht verstehe, jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass sich jemand meldet, der das Problem auch schonmal hatte und weiß wie man es behebt. Vielen Dank aber für den Tipp :-)

1

Was möchtest Du wissen?