Hilfe! Welchen Anzug mit 18?

4 Antworten

Ein Dunkelblauer MTM Schurwollanzug (z.b. von Peek und Cloppenburg)

Mehrere weiße Hemden mit Umschlagmanschette (z.b. von Olymp)

Manschetteknöpfe (z.b. Fort Belvedere)

Ein weißes Einstecktuch (z.b. von Fort Belvedere)

Mehrere Krawatten Unifarben oder Gestreift (z.b. von Auerbach Berlin)

Mehrere Paare Kniestrümpfe in der Farbe des Anzugs (z.b. von Falke)

Schwarze Rahmengenähte Captoeoxfords (z.b. von Shoepassion oder Eduard Meier München)

Wenn du die Sachen hast dann bist du gut aufgestellt, und höchstwahrscheinlich der Bestangezogenste auf der Arbeit )

Extras : Fedora Hut aus Kaninchenhaar (z.b. von Hut Falkenhagen Hamburg)

Im Sommer einen Panamahut oder Strawboater (z.b. vom Hut Falkenhagen Hamburg)

Für Herbst und Frühjahr einen Trenchcoat von Burberry

Für den Winter einen Mantel von(Peek und Cloppenburg

Handschuhe aus Peccaryleder

Eine Schal von Peek und Cloppenburg

Also es gibt zu viele Möglichkeiten um hier alles aufzulisten!

jedenfalls muss es nicht immer das allerteuerste sein, wenn das Geld da ist schadet es aber natürlich auch nicht, ganz im Gegenteil. Ich würde weniger auf Marken, dafür mehr auf Materialien setzten. Anzüge auf jeden Fall immer aus Schurwolle, Hemden auch aus ordentlicher wolle oder Seide. Krawatten auch am besten Seide, auch wenn nicht jede Krawatte aus Kunstfaser total daneben aussieht.

welche Kombination so passen, sagt einem eigentlich der gesunde Menschenverstand. Am wichtigsten (gerade im Büro) ist es nicht zu viele auffällige Muster und Farben zu kombinieren.

fünf Anzüge sollten es schon sein, damit man nicht immer gleich aussieht, ein paar mehr schaden auch nicht! Am besten hellere Farben aber auch eher dunklere Farben sind in Ordnung. Von sehr dunklem grau sowie Mitternacht s blau und schwarz würde ich zumindest an den meisten Tagen Abstand nehmen, so sehr dunkele Farben werden eigentlich nur auf Beerdigungen oder festlichen Veranstaltungen Abends nach 18:00Uhr getragen. Ich würde empfehlen einen marineblauen, hellblauen, grauen, Anthrazit und einen braunen Anzug zu kaufen, es gibt aber noch viel mehr Farben und Möglichkeiten. Insgesamt sollte der Anzug in Schnitt, Farbe und Muster nicht zu auffällig sein. Dezente Muster sind aber nicht unangemessen.

Auch bei den Hemden gibt es viele Möglichkeiten Standard sind jedenfalls Weiß, hellblau und Rosa, ist der Dresscode nicht zu streng sind auch Pastell grün, grau oder etwas kräftigere Farben möglich. Man sollte auch über Hemden mit Umschlagmanschetten und passende Knöpfe nachdenken (mit schlichten, silbernen Manschettenknöpfen kann man nie was falsch machen) das ist keine Pflicht, verleiht dem Outfit aber den letzten Schliff.

Als Jacke würde ich mir längere Mäntel und Trenchcoats zulegen, Schnitt und Farbe sind Geschmacksache, wobei schwarz zu allem gut passt.

Bei den Schuhen sind schwarze Anzugschuhe aus Glattleder genau so angemessen wie ähnliche Modelle in verschiedenen Brauntönen oder dunkelblau.

Bei den Anzügen würde ich eher dunkle, gedeckte Farben wählen: Schwarz, Anthrazit, evtl. Marineblau. Zwei, drei ordentliche Anzüge zum Wechseln sollten genügen, dazu Hemden in weiß, eventuell auch in hellen, aber unauffälligen Farben wie Beige, Hellblau, etc. Auch die Krawatten eher dezent. Jacke/Mantel am besten auch in Schwarz, das passt zu allem, klassische Form, keine zu auffällige Gestaltung und als Schuhe am besten ein paar schlichte schwarze Halbschuhe und dazu schwarze Socken.

Ich sehe das gerade anders und würde, da die Arbeit ja am Tag verrichtet wird eher helle und mittlere Farben wählen, jedenfalls eher kein Schwarz und wenn, dann nur mit farbigen Hemd! Hell und dunkelgrau, diverse Blautöne, Beige und Braun halte ich für passend

0

Hey,

wie wäre es wenn du dir zwei Anzüge kaufen gehst und in welchem du dich am wohlsten fühlst kaufst?

Kläre aber vielleicht vorher noch ab, ob der Anzug eine bestimmte Farbe haben muss.

Lg. :)

Hey, aber auf was sollte ich achten? Blind drauf los kaufen ist nicht die beste Idee denke ich. Habe von Anzügen, nämlich halt 0 Ahnung... Gibt keine Farbe als Vorschrift... :)

0

Was möchtest Du wissen?