Hilfe! Pumpe kaputt (funktioniert plötzlich nicht mehr) und jetzt gibt es keinen Sauerstoff!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Morgen eine neue kaufen. Als bei uns arbeiten am Stromnetz gemacht worden sind, waren meine fische auch 4stunden ohne Pumpe

Außerdem ist eine Pumpe, je nach Fischart, nicht wichtig

OK. Danke, so werd ich es wohl machen müssen.

0
@spritehero

Keine Angst, eine Pumpe ist für die Fische Luxus aber nicht Überlebenswichtig.

0

Nimm dir ein glas oder ne kann oder so mit wasser und kipp dann immer was in das Aqarium rein. dadruch wird luft mit ins wasser gerissen und der Sauerstoffgehalt im wasser steigt wieder. die könen bestimmt auch mal ne nacht mit nem bishcen weniger luft auskommen....

So blöd es klingt, ich habe als kleiner Junge ein Aquarium ohne Durchlüftung gehabt und mit einem kleinen Becher zwischendurch Wasser geschöpft und ins Aquarium ausgekippt. Dabei wird Luft mitgerissen und eingerührt ins Wasser.

Bei Warmwasseraquarien ist es schwieriger, da warmes Wasser nicht so viel Sauerstoff aufnehmen kann.

Außerdem werden die Fischken kirre. - Lösung: Nimm ein Teil des Wassers ab, wirbel es kräftig durch und gib es anschließend wieder dazu.

Was möchtest Du wissen?