Hilfe! Physik Formeln umstellen?

3 Antworten

Da kannst du die Regeln für Gleichungen aus der Mathematik anwenden, also wen du das eine von der anderen Seite auf die andere bringst, musst du das Rechenzeichen umdrehen (Mal wird zu geteilt und umgekehrt und plus zu minus und umgekehrt) und du musst immer wenn du was von der seite auf die andere bringst, wenns geteilt ist durch alles Teilen, wenns multipliziert ist auf der anderen seite mit allem multiplitzieren (solange es kein produkt ist, wenn schon dann ist es unnötig) und plus und minus eben einfach dann da hinschreiben. Bei quadrat musst du auf der anderen seite wurzel ziehen

Also ist zum beispiel m = Epot/g x h, h = Epot/m x g, m = Ekin/0,5 x v^2 , v = Wurzel aus Ekin/0,5 x m usw. du könntest auch statt geteilt durch 0,5 mal zwei rechnen , weil beispielsweise 5/0,5 ist ja das gleiche wie 5 x 2 , 10. ich entschuldige mich für grammatik, rechtschreib, syntax fehler etc.

Ich verstehe die Frage nicht ganz.

Was genau muss umgeformt werden?

Die Bestandteile sind ja bereits alle zu sehen, geht es also darum nun jeweils jede Formel nach jedem Bestandteil umzuformen?

Was möchtest Du wissen?