HILFE Meine Mutter sperrt mich ein!

13 Antworten

Ja das kenn ich zu gut von meiner Mutter. Mit dem Unterschied dass ich fast 21 bin und leider noch zu Hause wohne weil ich mein ganzes Geld in mein Auto stecken musste und mit dem Unterschied dass ich in ein Zimmer eingesperrt werde nur weil ich zu lange geschlafen habe. Dann hör ich solche Sätze wie: "wennst eh noch im Bett liegst brauchst zum Essen auch nix" zack ist die Türe zu... Ich finde es generell abartig und unfair das Eltern alles mit uns machen dürfen. Hausarrest ist keine Erziehungsmaßnahme das ist Freiheitsberaubung, das Kind vereinsamt doch wenn es zu lange keinen Kontakt mit Freunden pflegen darf. Wenn das Taschengeld gestrichen wird ist das schon okey oder mal kein Handy für einen Tag oder zwei muss auch mal reichen. aber Hausarrest fand ich früher schon Sch***eund hat sich noch nichts daran geändert. Mütter meinen die dürfen alles aber damit muss mal schluss sein...

Was sollten denn bei dir die Prioritäten sein? Kann es sein, dass du die nicht in der richtigen Reihenfolge hast? Wenn das so ist, dann macht deine Mutter das genau Richtige und lässt dich mal darüber nachdenken, was das zur Zeit Wichtigste sein soll. Und wenn das so ist, ist deine Mutter immer noch toll. Sie greift halt mit Worten zu sehr harten Maßnahmen. Die Polizei wird sie mit Sicherheit nicht verständigen, aber allein die Angst davor sollte dich mal zum Nachdenken bewegen, was für dein künftiges Fortkommen sehr wichtig ist.

Sprich mit deiner Mutter nochmal in Ruhe und versprich ihr, mehr für die Schule zu tun. Wenn deine Mutter merkt, dass du dich ins Zeug legst, wirst du auch wieder mehr Freiheit haben.

In der schule gibt es ueber mich nicht zu meckern..

0
@MelSupernatural

Ohne Grund wird deine Mutter bestimmt nicht zu diesen Maßnahmen greifen wollen. Wenn es nicht die Schule ist, hängst du vielleicht zu viel am Handy und im Internet rum. Das stresst dich, auch, wenn du es dir zur Zeit noch nicht zugeben willst. Vielleicht kommen deine Schlafstörungen daher. Erzähl doch mal ehrlich, warum deine Mutter den Hausarrest bei dir durchziehen will? Sie wird doch nicht aus einer plötzlichen Laune heraus sagen, dass du da und da nicht hin darfst.

0

Also. Einsperren darf sie dich nicht!!!!!!! Aber sie darf halt nunmal bestimmen wo du zu sein hast (ABR=Aufentshaltsbestimmungsrechts)! Aber mit der Polizei wird sie net viel erreichen, weil dann kann sie ja auch wegen dem Einsperren Probleme bekommen. Es geht in erster Linie immer um das Kindeswohl!

EINSPERREN in einen Raum darf als erziehungsmaßnahme gemacht werden aber nicht 1,2Tage sondern 1 stunde mehr nicht ... !

0

Mein Vater sperrt mich in der Wohnung ein!

Ich bin 17 Jahre alt. Die Sommerferien haben schon begonnen und mein Vater verbietet mir das Hinausgehen. Er hat mich schon mal in den Ferien eingesperrt. Ich kann mich dagegen nicht wehren. Meine Mutter kann auch nichts tun, da er ein Sturkopf ist und sofort durchdreht. Alles muss nach seiner Nase gehen und Reden kann man mit ihm überhaupt nicht. Meinen Freund will er nicht akzeptieren aber das ist kein Problem, er muss ihn nicht akzeptieren. Er sucht nur Fehler bei mir und ist einfach nicht zufrieden mit Allem was ich mache und ist daher auch immer schnell verärgert, nun will er mich erneut einsperren. Darf er das überhaupt? Was kann ich dagegen tun? LG

...zur Frage

Darf ein Schüler in der Pause eingesperrt werden.

Ich hätt da eine Frage:

Darf eine Lehrkraft einen Schüler der 2. Klasse über die Pause im Klassenzimmer einsperren? Aufgrund dessen, dass er sich in der Pause nicht benehme (ich finds fraglich, finde eher sie hats auf ihn abgesehen), er hat mit einem Klassenkameraden "Kämpfen" gespielt, also Ritter o. sowas ..... Seit 4 Tagen sperrt sie beide Schüler ohne Aufsicht ins Klassenzimmer und geht mit den anderen in die Pause.

Ist das rechtens???

...zur Frage

Mutter sperrt kind ein

Hallo meine freundin wurde zuhause eingesperrt bis sie nicht mit ihren elten geredet hat darf die mutter das überhaupt?

...zur Frage

Darf eine Mutter das Kind fast tagtäglich einsperren?

Moin ihr lieben,

Und zwar geht es darum meine Freundin ist 14 und ihre Mutter sperrt sie regelrecht ein und das ohne jeglichen grund.

Sie darf wenn es hoch kommt alle 2 Wochen mal für 2-3 std sich mit freunden treffen.

Die Ausrede ist dann immer sie soll lernen sie soll Zimmer aufräumen etc. wenn sie dies dann alles erledigt hat darf sie net mehr.

Jetzt möchte ich gerne wissen ob es wirklich erlaubt ist das kind indem Sinne "einzusperren".

Ich bitte um ernste antworten und nich darum das ihr mir eure Meinung sagt.

LG

...zur Frage

Mein vater erlaubt mir nichts!Hilfe.

Ich möchte morgen bei einer freundin schlafen aber ich darf nicht, da ich samstag und sonntag bei einer andern freundin geschlafen habe!meine eltern sind getrennt und meine mutter hält sich bei sowas daraus!

was soll ich machen?

...zur Frage

Darf meine Mutter mich zuhause einsperren?

Bin fast 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?