Hilfe, mein bester Freund will mit mir zusammen sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also nach deinem Text zu urteilen bist du dir nicht mal selbst sicher ob du nicht vielleicht doch eine Beziehung willst? Wie soll man dir da sagen, was du tun sollst? :)
Sag ihm doch einfach mal, dass du nicht weißt wie es um deine Gefühle für ihn steht, dass das sehr plötzlich (falls es das ist! Sei ehrlich zu ihm) und unerwartet kommt und du noch nie in die Richtung gedacht hast, teile deine Ängste mit ihm aber wende dich nun nicht von ihm ab, nur weil du nicht weißt wie du damit umgehen sollst, sondern gehe ganz neu mit diesem Wissen auf ihn zu und sehe ihn mal als möglichen Freund - ist er da in deinen Augen anders? Wie sieht es mit deinen Gefühlen aus? Passt das oder ist er doch nur der "gute Freund" den du nie küssen würdest?
Finde das alles für dich und mit ihm heraus - sei ehrlich zu ihm in allen Punkten - mach ihm keine Hoffnungen wenn da keine vorhanden sind und spiele nix vor...
Ist es eine gute Freundschaft, wird sie auch das überstehen, egal wie du dich am Ende entscheidest :)

Danke! *-*

0

Sehr gerne ^_^

0

Wieso soll es denn eine Online-Beziehung werden?)) Sag ihm ja, dann läuft alles :)

naja bei einer freundin die mit jmd zsm ist ist dass fast nur über wa gegangen und dank meiner hilfe haben sie sich mal umarmt...

0

Du magst ihn. Warum nur online Beziehung, wenn ihr euch täglich sieht? Gleiche Klasse, alles gut. Aber die Frage ist, ob du willst. Weil, wenn du keine Lust hast, kannst du ja nicht ja sagen.

Was möchtest Du wissen?