HILFE! Jugendamt Hilft mir nicht! WAS KANN ICH TUN?

7 Antworten

Geh an die Öffentlichkeit,Presse etz. Egal welcher Sachbearbeiter,,,sie arbeiten alle nach einem Schema,,,erst wenn das kind in den Brunnen gefallen ist,und es schon fasst zu spät ist,,dann wird das Jugendamt wach,,,,ich kämpfe schon 3 Jahre um meinen sohn,,das ich das alleinige Sorgerecht bekomme...Bin alleinerziehender Papa,,,da Mutter drogen etz,,,u.s.w nimmt,,,sohn wohnt bei mir,,,

Hallo, gehe in das nächste Kinderheim, die haben die Pflicht dich aufzunehmen zumindest für einen Zeitraum. Spreche dort mit den Erziehern die helfen dir dann bezüglich Jugendamt. Kinderheim klingt erstmal nicht sehr verlockend, aber immer noch besser als Psychoterror und Physische Gewalt.

Liebe Fragestellerin,

wenn das Jugendamt wider dem Gesetz handelt und als Korrektiv versagt. Wie kann ein Kind welches weder die Unterstützung von den Eltern noch vom Jugendamt bekommt, seine Rechte trotzdem noch wahrnehmen? Das Traurige ist, wenn das Kind an einen schlechten Sachbearbeiter kommt, kann dieser mit ihm machen was er will. Selbst rechtswidrige Sachen werden nicht geahndet. Wie denn auch? Das Kind wird eine rechtswidrige Maßnahme nicht erkennen können. Und auch wenn das Kind dies erkennen würde, könnte es nichts dagegen machen ( da es weder Prozess- noch Postulationsfähig ist). Missbrauch findet vor allem dort statt, wo es ein Über- und Unterordnungsverhältnis gibt. Gibt es denn keine Möglichkeiten, um solchen Missbrauch Einhalt zu gebieten?

Mögliche Lösungsansätze: Sollten Fairness-Verletzungen dir gegenüber begangen worden sein, solltest du ab jetzt, keine mündliche Kommunikation mehr führen ohne es schriftlich vom gegenüber bestätigt zu haben. Schreibe an die Polizei ( besser direkt an die Staatsanwaltschaft (geht auch per E-Mail)) eine Strafanzeige gegen deine Eltern und eine Strafanzeige gegen das Jugendamt wegen unterlassener Hilfeleistung / bzw. Körperverletzung durch Unterlassung).

Dies schickst du auch an dein Abteilungsleiter vom Jugendamt, sowie an den Amtsleiter, Bürgermeister.

Die Sache muss offenkundig werden.

Weiterhin schreibst du, dass das Jugendamt dir nicht hilft, dich nicht ernst nimmt und deine Rechte nicht vertritt.

Sollte das Jugendamt weiterhin dir nicht helfen, und deine Rechte verletzen, so steht der Weg einer Verfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht offen. Du musst beweisen, dass das Jugendamt dir nicht hilft und ohne die Verfassungsbeschwerde im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes du dich in deinen Grundrechten verletzt siehst. Vor dem Bundesverfassungsgericht bist du nämlich Prozess- noch Postulationsfähig.

Ich hoffe dir damit geholfen zu haben nähere Informationen findest du unter:

http://kindesmisshandlung-loslassen.info

Denn das ist Kindeswohlgefährdung

0

MUSS ich rechtlich gesehen SO VIEL für den Haushalt tun?

Da meine Mutter vor einigen Monaten verstorben ist sind jetzt nur noch ich und mein Vater zuhause. Mein Vater arbeitet rund um die Uhr und das jeden Tag.

Deswegen verlangt er von mir mich um den Haushalt zu kümmern... ich staubsauge ab und zu und bringe auch mal den Müll weg. Meine Wäsche mache ich sowieso immer selber aber er verlangt viel viel mehr. Er will zum Beispiel dass ich das Geschirr Wasche und jeden Raum putze. Dazu ist noch zu erwähnen, dass er selber, wenn er beispielsweise etwas irgendwo liegen lässt, es nicht aufräumt, sondern von mir verlangt es zu tun.

Ich bin viel zu beschäftigt, lerne die ganze Zeit da auch für mich mein Abitur vor der Tür steht. Was kann ich dagegen tun? Mein Problem ist, abgesehen davon nicht nur dass er mir zu viele Aufgaben und Verantwortung ( die wohlgemerkt eigentlich die elterliche Rolle übernehmen muss (meiner Meinung nach)) gibt, sondern auch dass er dies in einem aggressiven Ton in verhalten ausübt.

Auf logische Gegenargumente reagiert er nicht, wenn ich ihn also sage : warum lässt du denn XY da liegen? Und räumst es nicht gleich weg. Spricht er gleich etwas aus einem ganz anderen Kontext an. Aber wenn ich XY liegen lasse werde ich wieder mit seinem nahezu bedrohlichen Verhalten konfrontiert.

Das ganze nimmt mir auch die Motivation zum lernen und macht mich unkonzentriert da ich in solchen Situationen meist außer Fassung bin.

...zur Frage

Jugendamt miete zahlen

hallo ich bin 17 und wohne mit meinem freund bin aber noch bei meiner mutter gemeldet würde mir das jugendamt die miete für die wohnung zahlen wenn mein freund nicht mehr bei mir wohnen würde ??

...zur Frage

Kann mir das Jugendamt mein kind weg nehmen wenn ich verheiratet bin?

Hallo, ich bin 16 und bin schwanger ( nicht geplant ) bin in dem 8 Monat und das Jugendamt will mir das Kind weg nehmen. Mein freund ist 21 und was passiert wenn wir heiraten? Kann dann trotzdem das Jugendamt uns das Kind weg nehmen?

...zur Frage

Was erwartet mich morgen beim Jugendamt

Ich werde morgen mit einem Freund zum Jugendamt gehen...ich habe sehr starke Probleme zu Hause und möchte unbedingt ausziehen.Was passiert wenn ich dort meine Probleme geschildert habe? Danach kann ich auf keinen Fall wieder nach Hause zurück Lg

...zur Frage

Meldung beim Jugendamt Was passiert, wenn man dem Jugendamt eine Meldung macht eben einem Kind, das von ihren Eltern wie Dreck behandelt wird?

...zur Frage

Was passiert wenn das Jugendamt davon erfährt?

Hallo zusammen..

Ich hab da ein Problem. Eine Lehrerin aus der Schule, hat gestern gesagt, das sie wisse, dass ich mich wegen meinem Bruder ritze und jetzt will sie mit meiner Klassenlehrerin, meiner Mutter und dem Jugendamt darüber reden. Jetzt meine Frag: Was wird passieren wenn meine Klassenlehrerin und das Jugendamt davon erfahren wird? Ich hab jetzt nämlich Angst vor dem was passiert.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen was passiert..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?