Hilfe, ich stelle meinen Wecker im Halbschlaf aus!?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn du deinen handywecker benutzen, dann google doch mal nach weck apps.

es gibt z.B. apps bei denen sich der wecker nciht so leicht ausschalten lässt, oder welche die ständig wechselnde nerfende geräuche haben.

du kannst dir auch eine schaltzeituhr für deine zimmerlampe kaufen. so kommt zusätzlich zum wekcton auhc ncoh licht ins spiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg den Handy Wecker woanders hin das du aufstehen must und hingehen das ist immer gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal probiert das Handy einfach weiter weg zu legeb, damit du aufstehen musst, um ihn zu deaktivieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unters Kopfkissen am Rand vom Kopfkissen. Da kommst du mit deiner Hand nicht so schnell ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg das Handy nicht direkt neben dich. Lege es so hin, dass du dich ein paar Schritte bewegen musst, dann kommt es von allein. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldscheurerin
04.08.2016, 10:25

ich habe aber einbisschen angst, dass ich den wecker nicht höre...

0
Kommentar von JosiBaum
04.08.2016, 10:26

Wird schon nicht passieren

0

Egal welchen Wecker Du Dir zulegst, platziere ihn weit weg vom Bett, damit Du aufstehen musst, um ihn aus zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten dorthin, wo du aufstehen musst. Ich hatte immer einen Radiowecker und habe ihn weit weg gestellt. Und auf voller Lautstärke. Das hat meist geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?