HILFE ICH DENKE VIEL ZU VIEL NACH!

6 Antworten

Meine Ferndiagnose (leider liegen Ferndiagnosen noch viel öfter daneben als andere): Larvierte Depression.

Ob das zutrifft, oder ob ein ganz anderes Krankheitsbild vorliegt, oder ob Du überhaupt nicht krank bist (unwahrscheinlich: Nachts nicht schlafen zu können wegen zu viel Denkens ist nicht normal, auch nicht für Menschen ohne Y-Chromosom, es beeinträchtigt Deine Gesundheit), sollte ein Facharzt feststellen.

Rede mit Deinem Hausarzt darüber, lass' nicht locker, sondern Dir einen Facharzt empfehlen. Richte Dich auf längere Wartezeit ein, falls Du Kassenpatientin bist :-(

Kein Problem ,du gehoerst zu denn Typ Mensch wo gerne Probleme löst und am liebsten sofort.Ich denke Dein intelligenz ist sehr aktiv ,du bist einer der wenigen der über die 30% seines Gehirn benutzt deshalb bist so neugierig.gruss Nico

Das ist doch völlig normal für Mädchen. Die menschliche Spezies, die es schaffen kann, streckenweise wirklich nichts zu denken, ist die mit dem Y-Chromosom.

HI, ich glaube nicht das du krank oder so bist ich denke auch wegen jeden Mist nach und ich denke das wird sich schon irgend wie geben, teil weise muss man sich dann denken was denke ich da und die Gedanken versuchen zu ignorieren und ich denke dann geht es. LG anel442

Versuch dich einfach, wenn möglich, immer abzulenken. Triff dich oft mit Freunden, chatte mit ihnen, telefoniere mit ihnen, mach was mit deinen Eltern etc. Schau Fernseh, schau dir auf Youtube Videos an, mach Sport, Game, Backe usw. Einfach Dinge, die dich vom Denken ablenken;) Und am Abend machst du dich so müde, dass du gar keine Gelegenheit hast, nachzudenken:)

Was möchtest Du wissen?