Hilfe! Geselle hält mich für unfähig , weil ich nicht gescheit zuhören kann!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ihn ja beim Chef verpfeifen, dass er auf den Lehrlingen zu viel Druck ausübt. Geht aber nur, wenns auch mehrere betrifft. Es gibt aber auch Menschen, die im allgemeinen mit allem unzufrieden sind.

Hi ,

es gibt tatsächlich manch andere Gesellen bei uns , die nicht gut über ihn reden

0
@Plentyboy

Würden die die Eier einziehen, wenn man zum Chef geht, wenn nein, dann würde ich es machen. Und wenn nein, dann würde ich es lieber lassen.

0
@Snapees

Bitte was xD . Ich hab das leider noch nicht so richtig verstanden

0
@Plentyboy

Würden sie sich trauen, mit dir zum Chef zu gehen und ihn zu verpfeifen. Oder meckern sie lieber im Stillen.

0
@Snapees

Ich würde sagen , dass er sich nicht traut bzw. er schon direkt von der Firma abhaut wenn ich mir das von ihm erbitte zum chef zugehen

0

du bis tim 1. lehrjahr da kann und sollte niemand weiss gott was erwarten . und dich ständig zusammenfalten lassen muss du dich auchnicht gerade WEIL du erst im 1. LJ bist. also mach einen termon bei deinem cheff und sprich mit ihm über die situation .mach ihm klar, dasdu gern bei ihm arbeitest, der berf dir spassmacht aber du duch solche angriffe total verunsichert wirst udn leztlich eben nicht mehr vernünftig arbeiten kannst, weil du eben noch nicht so sicher beim arbeiten bist.

viel bittest du ihn ,dich von diesem gesellen abzuziehen udn einem anderen beizustellen

was du mach machen könntest, was aber auch echten mut und courage verlangt--

dukannst den gesellen selber dadrauf ansprechen , ihm sagen wie du unter seine r art und weise des umgangs mit dir leidest, udn das du tatsächlich sehr unsicher geworden bist ,durch deine ständige aufbrauserei dir gegenüber .und er sicherlich nich t möchte ,dass du seinetwegen die lust udn den spass an der arbeit verlierst.

sei nicht frech ,aber ehrlich --sei nicht laut, aber direkt im sprachgebrauch . ich denke du könntest das

Solche Leute kenne ich auch. Im Grunde sind es arme Würstchen, die sich auf Kosten der Untergebenen besser darstellen wollen als sie sind. Vielleicht solltest du ihm mal klarmachen das du Azubi und zum lernen da bist. Könntest du bereits alles, müsstest du keine Ausbildung machen. Wenn du das Problem nicht alleine aus der Welt schaffen kannst, solltest du das Gespräch mit dem Chef suchen und ihm deine Situstion darlegen. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit nicht mehr mit diesem Typ arbeiten zu müssen. Lass sich von solchen Leuten nicht aus der Ruhe bringen und zieh dein Ding durch. Spätestens nach der Ausbildung bist du ihn los.

Gesellen sind auch nur Menschen ! - - Und troddelige Stifte nerven !

Soviel wie du oben beschrieben hast , merkst selbst das das meiste bei dir liegt !

Trainiere zu Hause Arbeitsabläufe : Welches Material - welche Hilfsmittel (Schlagschnur)- welche Werkzeuge ( Zangen/Schraubendreher/Hämmer)- welche Maschinen [ AKKU geladen ?]( ist die Baustromversorgung sicher ?) brauche ich ? Leitern - Gerüste ?

Viel Zeit geht verloren ,weil mal dies mal das vergessen wurde und erst vom Lager geholt werden muß . Notiere dir das !!!!

Hast du dir das mal villeicht durchgelesen was ich geschrieben habe ? Oder hälst du mich schon für die ersten zwei Sätze als dumm ?

1. Es ist der einzige Geselle den ich nicht richtig zuhören kann , weil bei soviel druck irgendeine Blockade bei mir entsteht !

2. Er macht mich dafür verantwortlich , was er selbst falsch gemacht hat

3. Er fängt schon an zu drohen wenn ein Fehler öfter passiert und lässt seine psychischen Ticks an mir aus

4. Er sieht es nicht ein , dass ich in den letzten Monaten keine Berufsschule hatte wegen Corona und meinte ich müsste schon viel mehr im 1.Lehrjahr wissen als jetzt obwohl er selber nichtmal ne Inbetriebnahme durchführen kann an einer normalen Hausverteilung

5. Durch ihn habe ich keine Schlitzschraubenzieher mehr ( weder groß noch klein ) , weil er meinte er müsste mit denen etwas aufhebeln . Er wird auch immer bissig wenn ich was aus seinem Werkzeug nehme .

6. Ich bin nicht der einzige der das so sieht und habe nicht immer gutes von ihm oder so gehört . Mancher Lehrling fühlte sich wie ich auch für mehrere Tage deprimiert und dumm.

7. Er bekommt alles an Material von mir was er sich erwünscht und meinst du ich krieg irgendwie ein Danke oder so ? GANZ IM GEGENTEIL !!! Weil dann ist schon wieder nichts richtig für ihn , weil er selber was vergessen hat zusagen und er anstatt sich noch dabei entschuldigt erstmal schnell mit lauter Betonung auf dich losstürmt !

Ich hoffe , dass ich dir das nochmal etwas erläutern konnte , weil du das gerade etwas von der falschen Seite gesehen hast . Ich bin gerade dabei an meinem Job freude zu haben und mir nicht von ihm alles kaputt machen zu lassen 😕

0

was sagt denn der meister?

von dem habe ich noch nichts gehört aber manche gesellen haben von ihn auch nicht gut geredet

0
@Plentyboy

sind ja alles superhelden - wie du jetzt- waren viele meckerer früher auch ?

einer weiß wie man es effektiv machen sollte = das ist der BÖSE ! Klar !!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?