Hilfe bei Interpretation von Das Fenster-Theater, Ilse Aichinger

1 Antwort

Hallo,

ich würde meinen, dass es um Probleme der Menschen geht. Das würde ich mit der "Aufmerksamkeitssuche" der Frau erklären. Zumal im ersten Abschnitt Z.1 "Der Wind trieb in leichten Stößen vom Fluss herauf und brachte nichts Neues" darauf schließen lässt, dass die Frau sich einsam fühlt und nach Anerkennung sucht. So interpretiert sie sich selber in eine Handlung und versteht diese Falsch. Lg

Was möchtest Du wissen?