Hilf Duolingo wirklich kann man damit eine Sprache lernen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Hilf Duolingo wirklich kann man damit eine Sprache lernen?

Lernen wirst du schon können, aber halt nicht professionell genug, aber wenn du wirklich diese Sprache lernen möchtest, um auch mal im Urlaub mit den anderen Leuten wirklich professionell kommunizieren zu können, würde ich dir einfach raten, verreise dann nach England um dich mit den Leuten dort zu kommunizieren, einfach mal ein Blick in die Sprache reinwerfen oder du könntest VHS Schulen besuchen und dort gute Unterstützung von den Sprachlehrern erhalten, dann lernst du auch intensiver die Sprache kennen und somit fällt es dir auch leichter sehr gut mit den anderen zu kommunizieren.

Ích selber hatte mal Duolingo gehabt, aber für mich war die App nicht so doll gewesen, wie ich mir es vorgestellt habe und bin auf "Nemo Sprachen App" gewechselt, das von der Sprachqualität sehr gut ist.

Ich habe mir vor 2 Jahren Nemo Irisch runtergeladen, da ich mich für diese Sprache interessiere. Ich lerne zwischendurch mal Wörter und es fällt mir leicht sie zu merken, aber mit ein Iren zu kommunizieren ist nochmal ganz was anderes und damit weit kommen tut man nicht, deshalb wie oben schon erwähnt, wäre es für dich am sinnvollsten, das du VHS Kurse besuchst, damit deine Kenntnisse besser werden und dir alles dann leicht fällt.


user82563922  23.10.2018, 18:43

Vielen Lieben Dank 👍😊🥂

0

Hi!

Ich finde als Zusatz zu einem guten Lernbuch bzw. anderen Lernunterlagen ist es sehr hilfreich finde ich. Es kann dir helfen die Satzstrukturen etwas besser zu verinnerlichen und du lernst das ein oder andere neue Wort dazu.

Lg

Bringt auf jeden Fall etwas, perfekt Englisch wirst du wahrscheinlich nicht sprechen aber definitiv dich verbessern. Wenn du jeden Tag damit übst brauchst du keinen Monat bis du Fortschritte siehst

Habe auch Duolingo und kann damit sehr gut Sprachen lernen. Hilft halt eher weniger bei Sätzen für den Alltag, wenn du z.B. einkaufen gehst.

Man kann die Grundkenntnisse lernen, aber nicht die Sprache perfektionieren. Ich habe damit Französisch gelernt und verstehe nun einfache Sätze.


JanfoxDE  06.05.2018, 01:27

Yup, Duolingo lehrt bis B1. Man kann einfache Sätze sagen. Als Ergänzung (oder nach B1) kann man Memrise zur Hilfe nehmen. So lerne ich momentan erfolgreich Japanisch (A1) und Englisch (C1/C2)

0