Hier eine Frage von meinen Physikhausaufgaben. Es geht um den elektrischen Widerstand!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kabel ist 50 m lang.

Hinweis, dass beide Adern für einen geschlossenen Stromkreis gebraucht werden (als Hin- und Rückweg) → entspricht einem Kabel von 100 m Länge mit 1,5 mm² Querschnittsfläche.

Jetzt habt ihr garantiert eine Formel gelernt oder im Physikbuch stehen, die irgendwie besagt, dass der Widerstand proportional zum spezifischen Widerstand (der bestimmt auch in deinem Buch steht) des Materials, zur Länge und umgekehrt proportional zum Querschnitt ist.

Dann musst du nur noch den spezifischen Widerstand von Kupfer, die Länge und den Querschnitt einsetzen und das ausrechnen. Den Querschnitt musst du nicht mal umrechnen, da die Einheit des spezifischen Widerstandes Ohm·mm²/m ist.

Ist es massiv, oder flexibel? Der spezifische Widerstand ist da nämlich unterschiedlich. Hat was mit dem "Skineffekt" zu tun.

Ich weiß nicht. Mehr steht nicht in meinem Physikbuch..

0

Du bist überqualifiziert. :D

Für Schulbuchaufgaben spielen solche Dinge eher keine Rolle. Geh davon aus, dass es ein massives Kabel ist.

1
@Christianwarweg

Überqualifiziert würde ich als Elektriker nicht sagen. Ich wollte nur, daß Rigoletto mal in die Bücher schaut. Ist schließlich eine Hausaufgabe, und da werden sie es in der Schule schon besprochen haben.

0

Was möchtest Du wissen?