Hi , ich möchte bald zur musterung bei der bundeswehr meine frage ist was da genau für ein drogen test gemacht wird blut urin oder haaranalyse ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Normalfall wird nur ein Urintest gemacht wenn ich mich richtig erinnere. Die Frage die sich hier stellt ist: bist du bereit deinen Konsum aufzugeben? Ich denke, dass das ein Wendepunkt sein kann und du wenn du unbedingt zum Bund möchtest, das auch nutzen solltest. Überleg dir einfach, was dir wichtiger ist. Wenn du der Meinung bist, dass du unter einer Sucht leidest, dann solltest du dir helfen lassen.

Es gibt immer Mittel und Wege sich durchzumogeln, aber du wirst immer wieder Tests machen müssen durch 90/5 Untersuchungen für Lehrgänge, etc. Überleg dir einfach vorher, was du willst.

Aber eins kann ich dir garantieren: Bei der Musterung zu lügen, ist das Letzte was du machen solltest :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin :)
Ich gehe auch bald, mir hat man gesagt das es ein Urin Test sei.
Aber riskieren würde ich es nicht,wobei mir das egal sein kann da ich noch nie was zu mir nahm.

LG und viele Glück ^~^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach schon wieder so einer...

Ich kann dir da die Suchfunktion dieser Seite empfehlen! Jede Woche gibt es hier Fragen mit Leuten die Drogen nehmen und zur Bundeswehr wollten.

Wer sich nicht im Griff hat, wird da nicht genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helper7
09.03.2017, 16:19

ICH BIN NICHT DROGEN SÜCHTIG , ich habe nur im letzten jahr ein bischen gekifft das ist alles ich war nie süchtig und habe auch seit silvester nicht mehr gekifft das ist alles .

0
Kommentar von mrzrm
09.03.2017, 21:29

Träum weiter, in der Bundeswehr werden Drogen ohne Ende konsumiert. Und nicht nur Alkohol oder Cannabis. Nur in Musterung wird danach geprüft

0

Was möchtest Du wissen?