Wie lange bleibt zwischen Bewerbung bei der Bundeswehr und Musterung Zeit ?

3 Antworten

3 Tage sind sehr wenig, du solltest nochmal ein paar Monate dazu packen, dir sicher sein dass du auch nicht rückfällig wirst. Waffen und Drogen passen nicht zusammen, man wird regelmäßig auf Lehrgänge geschickt, vorher gibt es immer Gesundheitschecks, dazu gehören auch regelmäßige Blut und Urinkontrollen. Solltest du positiv sein wird dass sehr hohe disziplinarische Maßnahmen für dich ergeben und nicht nur auf militärischer Seite sondern auch Zivil.

Wenn ich einen Traum habe, dann arbeite ich aber nicht erst 3 Tage vorher auf diesen hin...

Und ob man dich dort überhaupt haben will, nachdem du ja scheinbar schon bissl was in der Art im Führungszeugnis hast, steht ja auch noch zur Frage.

Aber generell kann es zwischen Bewerbung und Musterung schnell gehen, kann aber auch dauern. Ich kenne Leute die waren nach 6 Wochen schon bei der Musterung, andere auch erst ein halbes Jahr später.

Überlege dir das mit der BW noch mal gut.

Erstens ob du sicher bist, nie wieder zu kiffen.

Zweitens wirst du ein sehr schweres Leben bei der BW haben, wenn Du es dort wieder machst und es rauskommt. Kameraden sind dann sehr schnell keine Kameraden mehr und dann geht die Post ab ...

Nicht nur wegen der Kameraden.

Wenn jemand bekifft im Dienst mit einer Waffe erwischt wird, dann gibt es auch böse disziplinarische Maßnahmen dazu.

1

Was möchtest Du wissen?