Ehemaliger Cannabiskonsum im FWD (Bundeswehr)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du gesagt hast: Sag einfach dass du es mal probiert hast.. das hat so ziemlich jeder in unserer heutigen Gesellschaft mal.

Kollege von mir hat auch das Gleiche gesagt und wurde aufgenommen.. der ist jetzt bei der Marine.

ok danke für deine Antwort ^^

0

Glaube kaum das Offiziell Drogenkonsumenten bei der BW beliebt sind und dann doch eher ausgemustert werden.Also wenn du da Karriere machen willst solltest du natürlich Lügen ( noch nie Kontakt mit Drogen )und in deiner Zeit da dann auch nicht mehr Kiffen. Funktioniert nur wenn du nicht schon mal damit aufgefallen bist. Ansonsten kannst du dir Teststreifen besorgen und vorab testen ob du noch Abbaustoffe im Urin hast, denn wenn sie dich beim Lügen erwischen sind deine Chancen bei Null da n Job zu bekommen.

Naja Karriere will ich nicht machen.

Nur für 7 Monate hin zur Wartezeitüberbrückung

0

Also wenn du nicht Täglich über lange Zeit Geräte gerauchst hast werden sie nix finden. Ich würde einfach sagen du hast es mal Probiert aber war nichts für dich.

Wie sie ja dann auch hoffentlich auf den Tests erkennen können. Ausgemustert wirst du von einmal probiert nicht wenn du sonst Fit und Gesund bist.

Ok danke :D

Und allerdings habe ich zwar nicht über Monate hinweg viel geraucht aber einmalig innerhalb von 3,4 Wochen schon was :/

Davor kaum

Ist halt die Frage wie schnell sich THC dauerhaft festsetzt

0

THC Abbauprodukte/ aktives Thc vor dem Führerschein

Hallo, ich muss wahrscheinlich einen Drogentest machen für den Führerschein und wollte fragen wie teuer so ein erster Drogentest sein kann und ob man nich einfach beim Arzt so einen machen kann und abgeben kann. Wollte auch fragen wenn ich geprüft werde wie viel aktives und wie viel Abbauprodukte ich noch habe, habe fast 4 Monate Entzug hinter mir, davor habe ich über 6 Jahre lang jeden Tag Gras geraucht, meint ihr in meinem Körper ist nach fast 4 Monaten nichts mehr?

...zur Frage

FWD Bundeswehr Drogentest?

Ich muss bald zu der Bewerbung für den FWD nach Berlin. Dort steht eine ärztliche Untersuchung an. Muss ich da einen Drogentest machen? Erfahrungsberichte wären hilfreich.

...zur Frage

Drogentest beim FWD?

Ich habe mal eine frage und zwar im FWD muss man ja ein pisstest machen. Nun zu meiner Frage : was wenn da noch abbauprodukte von Thc sind? Ich sage ja auch das ich mal einen geraucht habe. Werde ich ausgemustert oder können die das verstehen?

...zur Frage

Bewerbungsfoto für FWD?

Also ich bewerbe mich für den FWD und frage mich ob ich für den tabellarischen Lebenslauf ein Foto brauche , und wenn ja ob ein Passbild ausreicht ?

...zur Frage

Musterung FWD,Thc, Canabis Bundeswehr

ich möchte zur bundeswehr und meinen freiwilligen wehrdienst leisten. leider war das eine ziehmlich spontane idee d.h. 2 tage vor meinem beratugsgespräch habe ich gekifft... in ca. 2-3 wochen (laut aussage) soll ich einen termin zur musterung bekommen, wird dort auf thc getestet? wenn ja, und meine probe positv aussfällt, was nützt das abstreiten? wenn sie positiv ist , kann ich den 3 monate später (näster einstell termin) nochmal neu gemustert werden und dann ein cleanes ergebniss herausbekommen,sodass es klappt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?