Hey, könnt ihr mir mal contra Argumente zum Thema "Konsum und Wegwerfgesellschaft" schreiben?

4 Antworten

  • Ressourcenknappheit wird verstärkt
  • Sachen werden zu früh weggeworfen, könnten ohne Probleme noch verwendet werden
  • Verschmutzung der natürlichen Lebensräume (kommt ja alles ins Meer heißt es)
  • Daraus resultierend, qualvolles Verenden der Tiere (die essen dann zersetze oder auch nicht zersetzte Plastikstücke, die sie nicht verdauen können und dann mit inneren Verletzungen und einem vollen Magen zu verhungern )
  • Die Fische werden im Restaurant um die Ecke zubereitet und dann essen auch wir das Plastik

Um mal ein paar Sachen zu nennen... ;)

Viele Grüße
yunatidusauron

Weil es Verschwendung an Ressourcen ist.. Wir haben ja eh alles schon dreifach! Ich persönlich schenke an Weihnachten nichts und erwarte mir dementenprechend nichts. Es geht ja immer nur um Arbeitsplätze!

Umweltverschmutzung, da nicht alles ordnungsgemäß entsorgt wird!
Man hört auf Sachen zu schätzen, die man besitzt.
Unnötiges Geld zum Fenster raus schmeißen
Es werden zu viele Ressourcen verbraucht, es wird knapp auf der Erde, bis alles weg ist!

So in etwa :)

Was möchtest Du wissen?