Erörterung zum Thema konsum?

1 Antwort

Pro Konsum: Ohne stirbt man.
Kontra Konsum: Man kann daran sterben.

Mal ehrlich, ohne zu wissen, um welchen Konsum es geht, kann man das doch unmöglich beantworten. Ein bisschen Kontext muss sein.


Valle110 
Fragesteller
 07.12.2017, 17:06

wir kriegen ja erst vmorgen gesagt um welches thema es geht. Aber das oberthema ist halt konsum

0
HellasPlanitia  07.12.2017, 17:47
@Valle110

Wie gesagt, das kann extrem breit sein. Drogenkonsum? Fleischkonsum? Konsum von Biolebensmitteln? Versteckter Zuckerkonsum? Konsumschlacht zu Weihnachten? Konsumentenschutz/-information? Fernseh- oder Internetkonsum? Medienkonsum generell?

Zu jedem dieser Themen wiederum lassen sich viele verschiedene Fragen stellen, die selbstverständlich wieder unterschiedliche Argumente erfordern. Was davon sollen wir nun auflisten?

0