Erörterung ohne Pro-Contra, sondern Aufzählung?

2 Antworten

In denm Fall müsstest du einzelne "Jugendtorheiten" unter die Lupe nehmen. Welche zählen zu den erlaubten, welche sollten verboten sein. Insofern wäre es eine Aufzählung, aber natürlich musst du begründen warum die Jugendtorheit "heimlich rauchen" anders zu werten ist als "mit Mamas Porsche über die Autobahn rasen".

Ich habe das Thema gerade in der Schule, meine Lehrerin hat folgendes an die Tafel geschrieben:

1.Einleitung

2.1.Erlaubte Jugendtorheiten (was spricht dafür?)

2.1.2 Arg. I

2.1.3 Arg II

2.1.4 Arg II

3.1 Erlaubte Jugendtorheiten (was spricht dagegen?)

3.1.1 ArgI

3.1.2.Arg II

3.1.3 Arg III

4.0 Fazit

Hoffe ich konnte dir helfen, bei fragen einfach kommentieren

LG

Was möchtest Du wissen?